Nachdem mich vor Monaten ein Busfahrer auf lebensgefährdende Art und Weise im Dörgen überholt hat, wurde mir seitens des Busunternehmens ein Gespräch angeboten. In den Mails wurde zwar eine Entschuldigung des Busfahrers übermittelt, aber gleichzeitig auch deutlich gemacht, dass ich …

Immer noch kein Gespräch mit dem Busunternehmen Read more »

Freitag auf dem Weg zur Arbeit bin ich bei uns aus dem Wendehammer in den Dörgen eingebogen. Wie immer, normal. Der Dörgen ist in den letzten Jahren immer zugeparkter geworden. Klar, bei vielen Mehrfamilienhäusern sind einfach nicht ausreichend Parkplätze oder …

Überholabstand im Dörgen Read more »

Vor drei Jahren entdeckten wir beim Renovieren des Flurs einen veritablen Wasserschaden. Im April diesen Jahres hatte das gleiche Rohr nur 30 Zentimeter weiter erneut ein Loch! Kerl, war ich sauer. Die Reparatur ging aber schnell vonstatten. Noch am gleichen …

Endlich wieder halbwegs ordentlich Read more »

Der Fahrer des Firmenbullis hat mich zuerst übrholt und biegt dann neben mir einfach über den markierten Geradeausstreifen des Radwegs ab. Natürlich habe ich Rücksicht genommen und bin nicht in sein Fahrzeug reingerauscht. Dafür wurde ich von ihm massiv angebrüllt …

Einfach mal Rücksicht nehmen Read more »

Nach einmal nachhaken per Mail hat sich das Busunternehmen bei mir gemeldet und eine Antwort übermittelt. Es wurde sich entschuldigt, aber gleichzeitig mitgeteilt, dass ich es ebenfalls (immerhin, der Busfahrer auch) an gegenseitiger Rücksichtnahme habe mangeln lassen. Das kann ich …

Reaktion des Busunternehmens nach meiner Beschwerde Read more »

Sehr geehrte Damen und Herren, ich schreibe ihnen diese offene Mail, da ich heute, am 22.07.2020 um 17:14 Uhr, durch einen Ihrer Fahrer der […] mit einem Gelenkbus überholt wurde. Ich fuhr mit meinem Fahrrad mit ca. 20 Km/h (mein …

Lebensgefährlicher Überholvorgang durch einen Busfahrer Read more »

Es wird meiner Erfahrung nach immer schlimmer. Nicht wenn man auf den Flussradwegen entlangtorkelt, sondern wenn man das Fahrrad als Verkehrsmittel nutzen möchte und damit auf normalen Straßen unterwegs ist. Anhupen, abdrängen, schneiden, Vorfahrt nehmen … das ist alles an …

Fahrradfahren macht keinen Spaß mehr Read more »

Schon seit vielen Jahren musste man beim Überholen von Fahrradfahrenden einen ausreichenden Mindestabstand einhalten. So stand es in der Straßenverkehrsordnung. Richter haben diesen “ausreichenden” Abstand in der Vergangenheit in der Regel mit ca. 1,50 Meter angesetzt. Mithin das, was auch …

Überholabstand Read more »

Mitte letzter Woche habe ich an den Betreiber eine mobilen Pflegedienstes eine – ich hoffte freundlich und höflich formulierte – Mail geschrieben, weil ich gerade in dem Fall nicht gleich zum Ordnungsamt rennen möchte. Das mitgeschickte Bild veröffentliche ich hier …

Parken auf Geh- und Radwegen Read more »