Schlagwort: Ausschuss für Stadtentwicklung

Else-Werre-Radweg Instandsetzung

Vor knapp zwei Wochen gab es in der Presse einen großen Aufschlag zur geplanten Instandsetzung des Else-Werre-Radweg zwischen der Eidinghausener Straße und dem Kokturkanal. Sehr plakativ wurde in der Presse von “Kahlschlag” geschrieben und es war die Rede von dreißig

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Wegweisung in der Flutmulde

Hinweisschilder sind ein Dauerthema in Bad Oeynhausen. Ich habe vor Jahren regelmäßig damit “genervt”, aber manchmal wirklich die Lust verloren. Eben war ich in der Flutmulde, um zu schauen wie die neue Durchfahrt nun aussieht und da fiel mir gleich

Getagged mit: , , , , , , ,

Baumfällung für den Else-Werre-Radweg

Da mich heute eine Mail zum Presseartikel des BUND (Bericht in der NW), erreichte, poste ich meine Erwiderung (zumindest den rein inhaltlichen Teil) auch hier.

Getagged mit: , , , , , , , ,

Rotes Pflaster endet vor einer Hecke – Anfrage im ASE

Am 09.04.2019 fragte ich im Ausschuss für Stadtentwicklung, warum der Gehweg in der Breitenbachstraße in Bicolor gepflastert wurde: 21.11 RH Edler: Im Rahmen der Geh-/Radwegsanierung in der Breitenbachstraße wurde der Radweg mit farblichen Pflastersteinen versehen. Warum endet die farbliche Pflasterung

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Kosten für Umbeschilderung der Fahrradstraße – Anfrage im ASE

Im Ausschuss für Stadtentwicklung am 09.04.2019 stellte ich folgende Anfrage: 21.9 RH Edler: An den Fahrradstraßen Bachstraße und Blücherstraße wurde eine Umbeschilderung durchgeführt. Wie hoch waren die Kosten für diese Umbeschilderung? BL 66: Die Kosten für die Umbeschilderung werden ermittelt

Getagged mit: , , , , , , ,

Neue Umlaufsperre Auf dem Keile – kein Fahrradverkehr mehr erlaubt

Im letzten Ausschuss für Stadtentwicklung am 25.06.2019 schlug die Verwaltung vor: … es wird beschlossen, den oberen Abschnitt in Höhe der Wohnhäuser „Kappenberger Hang“ Nr. 14, 16 und 18 des Verbindungsweges „Auf dem Keile“ zwischen „Bergstraße“ und „Kappenberger Hang“ als

Getagged mit: , , , , , , ,

Keine Benutzungspflicht auf den Bürger”rad”wegen Volmerdingsener- und Bergkirchener Straße

Ich hatte die Frage nach einer Benutzungpflicht für Radfahrende auf den geplanten sog. Bürgerradwegen an der Volmerdingsener- und Bergkirchener Straße bereits im Ausschuss für Stadtentwicklung am 09.04.2019 gestellt, das ist aber irgendwie nicht ins Protokoll gelangt. Vielleicht auch, weil ich

Getagged mit: , , , , ,

Sanierung Alter Postweg und die korrekte Bezeichnung von Gehwegen die keine Radwege sind

Unter Bekanntgaben und Anfragen im letzten Ausschuss für Stadtentwicklung kam die Sprache auf den Alten Postweg in Dehme und dessen Sanierung. In der Zeitung war das wohl angekündigt worden und Anwohner sorgten sich um eine etwaige Beteiligung. In der Folge

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Auftakt Stadtradeln 2019

Übermorgen, am 26.05., geht es los! Ich habe schon vor einigen Wochen das Team “Die Grünen” für das STADTRADELN 2019 erstellt. Da gab es nur das Team der Stadt, welches wahrscheinlich von der Koordinatorin der Verwaltung initiiert wurde. Inzwischen gibt

Getagged mit: , , , , , ,

Der Weserradweg soll breiter werden

Im nächsten Ausschuss für Stadtentwicklung am 21.05.2019 werden uns die Planungen für den Weserradweg zwischen Kussbrücke an der Rehmer Insel und dem Alten Fährhaus in Rehme vorgestellt. Bereits im letzten Monat hat die Verwaltung – ein wenig auch auf meine

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,