Autor: Andreas

Nun ist er weg

Letzte Woche habe ich den neuen Yeti hier auf den Hof geholt. Das Angebot war so günstig, dass wir zugeschlagen haben, ohne den Vorgänger schon verkauft zu haben. Inseriert habe ich den Wagen gleich nachdem ich ihn vom Aufbereiter geholt

Veröffentlicht in Dies & Das Getagged mit: ,

Viel eincremen – 111 Tage nach der OP

Drei und einen halben Monat ist die Operation an der Achillessehne nun her. Zunächst verheilte das alles recht gut – wenn auch mir ein wenig zu langsam. Vor ein paar Wochen begann die Haut rund um die Narbe allerdings irgendwie

Veröffentlicht in Dies & Das Getagged mit: ,

Beschlossen oder doch noch nicht

Was ich von den Plänen zu einem neuen Supermarkt an der Detmolder Straße auf dem ehemaligen Baumschulgelände halte, habe ich schon mal aufgeschrieben. Die Fläche steht zwar als möglicher Standort im Einzelhandelskonzept – aber nicht nur ich hatte damals den

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Politik Getagged mit: , , , ,

Monte Carlo

Ich habe neulich ja mal siniert, ob ein neues Auto sein muss, oder nicht. Wirtschaftlich ganz klar nein. Aber ich bin im Moment ein bisschen unzufrieden mit der Gesamtsituation und habe – zumindest jetzt noch – ein Unwohlsein beim Autofahren

Veröffentlicht in Verkehr Getagged mit: ,

Mini-Interview durch Bonprix

Vor ein paar Tagen erreichte mich eine Mail mit der Frage, ob ich bereit wäre ein oder zwei Fragen zu Fahrrädern zu beantworten, die dann im Rahmen eines Features auf der Seite von Bonprix erscheinen. Und da das deutlich anders

Veröffentlicht in Fahrrad Getagged mit: , ,

Mit einem Kraftfahrzeug durch Fußgängerzone und Kurpark

Es stand vor Monaten schon mal in der Zeitung, dass der Betreiber des Segway-Verleihs in Rehme plant, auch vierrädrige Elektrofahrzeuge ins Programm aufzunehmen. Offensichtlich ist dies nun geschehen. Die Neue-Westfälische berichtet heute darüber, dass die straßenzugelassenen und 45 Km/h schnellen

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Politik, Verkehr Getagged mit: , , ,

Fahrradständer am Bahnhof

Als ich heute das erste Mal seit Ende November in meiner Mittagspause eine kleine, gehumpelte Runde durch Bad Oeynhausen machte, war ich auch am Bahnhof. Mal schauen, wie es um die noch fehlenden Radabstellanlagen steht. Und – tada – da

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Fahrrad, Politik, Verkehr Getagged mit: , , , ,

Neues Auto oder nicht?

Als mir der Arzt nach der OP eröffnete, was in Zukunft alles nicht mehr geht, war einer meiner ersten Gedanken, wie ich denn dann mit dem Wohnwagen nach Kroatien komme. Genauer: wie komme ich zurück, wenn ich mir da unten

Veröffentlicht in Dies & Das Getagged mit: , ,

Porta-Westfalica und zurück

Heute morgen bin ich nach einem sehr schönen Mini-Realschulklassentreffen mit einen Mini-Kater aufgewacht und habe auf das minimal schöne Wetter draußen geguckt. Frau und Kinder außer Haus und ich fühle mich seit Wochen komplett außer Form – figurmäßig gesprochen. Fitnessmäßig

Veröffentlicht in Fahrrad Getagged mit: ,

Mähdrescher repariert

Im Ernteeinsatz hat sich die Antriebsachse des Claas Lexion 600 derartig verbogen, dass sich eines der Räder nicht mehr drehte. Da ist natürlich landunter! Wie gut, dass es bei diesen Modellen noch möglich ist, einzelne Teile zu demontieren und zu

Veröffentlicht in Basteln Getagged mit: , ,