Ich bin sonst zur Arbeit immer die Eidinghausener Straße gefahren. Im Winter werde ich das wohl wieder machen. Aber im Frühling, Sommer und Herbst nutze ich nun den Weg entlang der Flutmulde und dann durch den Siel. Zumindest seitdem im …

Rücksicht nehmen mal wieder Read more »

Ich bringe morgens Nachwuchs 2.0 zur Grundschule in Eidinghausen und mittags hole ich ihn wieder ab. Mit dem Fahrrad natürlich, es sind ja nur knapp 7 Minuten Fahrzeit. Dabei befahren wir auch den Kreisel oben auf dem Eidinghausener Hügel. Der …

Vorfahrt im Kreisel in Eidinghausen Read more »

Unterführung Tannenbergstraße von Norden aus gesehen

Weil Autofahrende offensichtlich nicht in der Lage sind, sich an Beschilderungen und Beschränkungen zu halten, musste die Stadt Bad Oeynhausen jetzt auf Kosten aller Bürger eine Schrankenanlage an der Bahnunterführung der Tannenbergstraße installieren. Aufgrund der Sperrung der Unterführung im Verlauf …

Schranke an der Bahnunterführung Tannenbergstraße Read more »

Viel mehr als der LKW-Verkehr – den ich bei meinen Fahrten dort gar nicht so extrem wahrnehme – stören mich die Fahrer/innen des motorisierten Individualverkehrs, welche sich dort nicht damit anfreunden können, dass man als Fahrradfahrender auf der Fahrbahn unterwegs …

Temporeduzierung auf der Werster Straße Read more »

Im Zuge des Umbaus der Grundschule Eidinghausen hat die Stadt Bad Oeynhausen die Durchfahrtsperre des Apostelwegs entfernt und die Straße für den KFZ-Verkehr im Einbahnverkehr geöffnet (Hier wurde übrigens vergessen, den Radverkehr in beide Richtungen zu erlauben!). Regelmäßig spielen sich …

Anfrage im ASE: Mamitaxen im Apostelweg – Grundschule Eidinghausen Read more »

Ich glaube, ich habe es in der Zeitung überlesen, aber auch in den einschlägigen Facebookgruppen gab es noch gar keinen Aufschrei. Dabei ist die Druckvorlage schon ein bisschen länger online, in der es heißt: 1. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung …

Bahnunterführung im Verlauf der Steinstraße noch bis Mitte März gesperrt Read more »

Nachdem mich vor Monaten ein Busfahrer auf lebensgefährdende Art und Weise im Dörgen überholt hat, wurde mir seitens des Busunternehmens ein Gespräch angeboten. In den Mails wurde zwar eine Entschuldigung des Busfahrers übermittelt, aber gleichzeitig auch deutlich gemacht, dass ich …

Immer noch kein Gespräch mit dem Busunternehmen Read more »

Die Verwaltung bekommt es einfach nicht hin. So eine Beschilderung wird beantragt und angeordnet. In diesem Fall knapp 300 Meter vom technischen Rathaus entfernt. Es scheint aber kein Interesse daran zu bestehen, die korrekte Umsetzung auch mal nachzuhalten. Wozu auch, …

Beschilderung wieder mal auf dem Radweg Read more »

Freitag auf dem Weg zur Arbeit bin ich bei uns aus dem Wendehammer in den Dörgen eingebogen. Wie immer, normal. Der Dörgen ist in den letzten Jahren immer zugeparkter geworden. Klar, bei vielen Mehrfamilienhäusern sind einfach nicht ausreichend Parkplätze oder …

Überholabstand im Dörgen Read more »