Vor einem Jahr wurde an der Bahnunterführung der Tannenbergstraße eine Schrankenanlage eingerichtet, weil Autofahrende nicht auf Beschilderungen achten. Damals war die Durchfahrt für Radfahrende schon ein bisschen blöd. Ich hatte da auch Gespräche mit anderen Radfahrenden, die das ähnlich sahen. …

Durchfahrt an der Unterführung Tannenbergstraße verbessert Read more »

Autofahrende verlangen in Diskussionen, in denen man auf Gefährdungen von Radfahrenden hinweist, von den Radfahrenden meist, dass diese sich selbst erstmal an Regeln halten sollen. Und überhaupt “Rücksicht müssen alle nehmen”, auf Facebook heisst das dann gerne “Leben und leben …

Rücksicht nehmen … Read more »

Eine Fraktionskollegin sprach die Werster Straße rund um den Kreisel in Werste an, nachdem sie dort mit dem Fahrrad gefahren ist. Mir ist die Strecke gar nicht so aufgefallen, weil ich aber auch so unterwegs bin, wie sich der Stammtisch-Autofahrer …

Überholverbot auf der Werster Straße Read more »

Ich meine in 2009, dem Jahr in dem ich über einen Listenplatz in den Stadtrat kam, habe ich die ersten Pläne und Gutachten zur Renaturierung des Sielwehres und damit einhergehend dem Neubau der aktuellen und maroden Sielwehrbrücke gesehen. Wir haben …

Sielwehrbrücke wird neu gebaut Read more »

Das Jahr ist vorbei, kein weiterer Tag mehr. Fast 97% aller Fahrten ins Büro mit dem Fahrrad erledigt. In den letzten drei Monaten auch einige Filialtouren pedalangetrieben gemacht. Das Wetter war teil durchwachsen, aber zu über 80% trocken. Zumindest dann, …

Verkehrsmittel und Wetterlage Dezember 2021 Read more »

Eine Binsenweisheit an den Stammtischen der ADFC-Motorwelt-Abonnenten ist die Tatsache, dass Menschen auf einem Fahrrad grundsätzlich bei rot über eine Ampel fahren und sich keinen Deut um Regeln scheren. Einer der Gründe warum dies immer und immer wieder durchgekaut wird …

Warum Radfahrende immer bei rot fahren Read more »

Lange, lange wurde (und wird) am Fahrradparkhaus in Bad Oeynhausen gebaut. Es ist übrigens keine “Neuigkeit” oder etwas, das zusätzlich für den Radverkehr in unserer Kurstadt kommt. Das Parkhaus ist der Ersatz für die Fahrradtiefgarage im Bahnhof, welche schon seit …

Fahrradparkhaus Bad Oeynhausen Read more »

In der Flutmulde wurde wohl bereits Ende Oktober eine Beleuchtung montiert. Aufgefallen ist mir das erst in der letzten Woche, als morgens auf dem Weg zur Arbeit die Muld vom Werredamm Richtung Schwarzer Weg gequert habe. Da ist in dieser …

Flutmulde mit Beleuchtung Read more »

Alle Menschen auf dem Fahrrad sind grundsätzlich ohne Licht untwerwegs, immer matt-schwarz gekleidet und warten an Ampeln, bis diese rot werden. So lernt man das an der Youtube- und Facebook-Akademie oder an den Stammtischen, die aktuell coronabedingt wohl eher schwach …

Deutlich überwiegend mit Licht unterwegs Read more »