Schlagwort: Regeln

Gegenseitige Rücksichtnahme

Wenn in Radverkehrsforen oder am Stammtisch über die mangelhaften Umgebungsoptionen für den Radverkehr diskutiert wird, wenn wieder mal irgendwo ein Fahrradfahrer oder eine Fahrradfahrerin von einem abbiegenden KFZ oder LKW umgemäht wurde, dann kommt immer irgendjemand daher und fordert “mehr

Getagged mit: , , , , , ,

Berichterstattung zu Radunfällen – ihr werdet alle sterben!

Die Neue Westfälische hat sich in einem Artikel zu einem Unfall mit Fahrradbeteiligung ziemlich merkwürdig – um nicht zu sagen: sinnentstellend und widerlich – geäußert. Schon wieder gab es einen Unfall mit einem E-Bike … Ein 36-jähriger E-Bike-Fahrer ist am

Getagged mit: , , , , ,

Radwegnutzung durch Lieferverkehr

Am 13.09.2018 habe ich im Ausschuss für Stadtentwicklung eine Anfrage zur Nutzung eines Radweges durch Lieferfahrzeuge gestellt, nachdem mich ein anderer Bad Oeynhausener Radfahrer auf die Situation hingewiesen hat. Tatsächlich daher auch nicht so grundsätzlich wie oben geschrieben, sondern sehr

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Bachstraße und Blücherstraße wieder “Anlieger frei”

In der letzten Woche hat die Verwaltung die Beschilderung an der Bachstraße und der Blücherstraße wieder auf den ursprünglichen “Anordnungstand” zurück beschildern lassen!

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Nicht an Regeln halten und dann meckern

Geisterfahrer sind gefährlich. Sitzen sie in motorisierten Fahrzeugen sowieso, aber auch auf Fahrrädern ist auf der falschen Seite fahren nicht sonderlich unbedenklich. Auch wenn ich hier nicht müde werde, dafür Verständnis zu zeigen, weil die Kommunen an vielen Stellen das

Getagged mit: , , ,

Antwort vom Logistiker

Auf meine Anfrage an ein regionales Unternehmen, wie dieses zum Radwegparken steht, habe ich übrigens postwendend am nächsten Tag eine sehr freundliche und individuell formulierte Antwort bekommen. Die LKW-Fahrer werden regelmäßig durch hausinterne Schulungen auf die wiederkehrenden Führerscheinverlängerungen vorbereitet. Man

Getagged mit: , , , ,

Hindernisse auf den Radwegen

Jaja, schon wieder Radweg ;-) Neulich beim Frühstück wurde im Gespärch gesagt, dass doch nicht wirklich jeden Tag irgendwer auf dem Radweg die Vorfahrt nimmt oder dort rumsteht. Und in Wirklichkeit stimmt das auch. Es gibt durchaus Tage, an denen

Getagged mit: , , , , , , ,

Fahrradstraßen werden wieder “Anlieger frei”

Vor einem Monat hatte ich in einer Mail an die Verwaltung gefragt Warum ist die Fahrradstraße in der Bachstraße und der Blücherstraße grundsätzlich für den PKW-Verkehr freigegeben worden und nicht mehr “Anlieger frei”. Eine schriftliche Antwort habe ich darauf nicht

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Hinweis an Radwegparker-LKW

Ich frage die Menschen oft direkt, warum sie dies oder jenes tun. Zum Beispiel Zigaretten einfach auf die Klosterstraße werfen, die Hundeköttel aus den Rabatten nicht weg machen, mit dem Taxi die Herforder Straße als Abkürzung benutzen und sowas. Und

Getagged mit: , , , , , , , ,

auf dem Radweg #mdRzA

Letzten Freitag benutzte ich den benutzungspflichtigen Radweg an der Eidinghausener Straße Richtung Süden. Als ich gerade den Hügel an der Jet-Tankstelle herunter rollte, sauste jemand mit einem Geländewagen vom Tankstellengelände. Nun, dass dort den Radfahrenden die Vorfahrt genommen wird, ist

Getagged mit: , , , , ,
Top