Die CDU möchte wissen, ob die Menschen ihre Forderung zur Rücknahme des “Verbrenner-Verbotes” unterstützen. Die Umfrage unter https://aktion.cdu.de/ja-zum-auto läuft seit ein paar Tagen (zwei?) und das Ergebnis ist Stand jetzt bei 149.108 Teilnehmern recht deutlich: 15% wollen uneingeschränkt weiter Verbrenner …

CDU ist Sargnagel der deutschen Automobilindustrie Read more »

Pfingstmontag ist das diesjährige Stadtradeln gestartet. Organisiert wird es inzwischen zum zweiten oder dritten Mal vom Kreis. Habe gehört, das sei günstiger. Natürlich muss sich dann bei uns in der Verwaltung auch weniger damit beschäftigt werden. Im letzten Jahr war …

Stadtradeln 2024 Read more »

In der Innenstadt haben wir im letzten Jahr den Bahnhofsvorplatz offener gestaltet. Die Treppe von der Fußgängerzone zum Bahnhof wurde verbreitert und die unselige Mauer, welche den Blick vom Bahnhofsvorplatz auf die Bahnhofs- und Klosterstraße versperrte, wurde abgerissen. So teuer …

Schluderige Gartenarbeit am Bahnhof Read more »

Im letzten Ausschuss für Stadtentwicklung am 11.04.2024 habe ich eine Anfrage zu der unseligen Kreuzung der Mindener Straße mit der Eidinghausener- und Steinstraße gestellt. Die dortige Ampelschaltung habe ich schon sehr oft thematisiert und die Verwaltung hat immer neue Antworten …

Ampelschaltung Mindener-, Eidinghausener- und Steinstraße Read more »

Das Noxon-Fahrrad vom jüngsten Nachwuchs

Der Kleine ist in der vierten Klasse, nach den Sommerferien geht es aufs Gymnasium. Zu der Zeit beginnt in der Grundschule in Eidinghausen der Verkehrsunterricht inklusive dem praktischen Teil. Die entsprechende Prüfung vom Studenten ist dann wohl tatsächlich schon wieder …

Fahrradführerschein bei Nachwuchs 2.0 Read more »

Gestern haben wir den Europawahlkampagnen mit drei Vor-Ort-Ständen eröffnet. Wir hatten einen Infostand am WEZ in Eidinghausen. Zum WEZ an der Weserstraße habe ich morgens das Material und den Stehtisch nebst Beachflag transportier und in der Innenstadt standen wir traditionell …

Autos in der Fußgängerzone am Wahlkampfstand Read more »

Jeden Tag, wirklich fast jeden Tag, gefährden Autofahrende mich auf dem Weg zur Arbeit. Und das bin dann ja selbstverständlich nicht nur ich. Bei mir sind es täglich vielleicht knapp 25 Minuten die ich auf einem sehr kurzen Stück Infrastruktur …

motorisierte Gewalt Read more »

Auf einem Hochbordradweg fühle ich mich total sicher. Vor allen Dingen, wenn dieser abschüssig zur Fahrbahn angelegt ist und es ausreichend Sicherheitsabstand gibt. Im letzten Ausschuss für Stadtentwicklung wurde uns von einem Planerbüro vorgestellt, dass dies eine Lösung wäre, um …

Hochbordradwege – für das Sicherheitsgefühl Read more »