5% der Fahrradfahrenden ohne Beleuchtung

Die Polizei teilt nach Schwerpunktkontrollen mit, dass nur 5% der kontrollierten Radfahrenden mit zu beanstandender Beleuchtung unterwegs waren. Das ist schon eine gewaltige Differenz zur am Stammtisch regelmäßig geäußerten Beobachtung, dass alle Fahrräder kein Licht haben. In der Realität sieht es augenscheinlich ganz anders aus. Polizei Minden-Lübbecke vom 21.02.2017: Polizei kontrolliert über 200 Radfahrer im Stadtgebiet
… Bei Kontrollen im Mindener Stadtgebiet hat die Polizei am Montag annähernd 220 Radfahrer überprüft. In 35 Fällen erhoben die Beamten ein Verwarnungsgeld. 23 Zweiradfahrer benutzen den falschen Radweg und elf Mal beanstandeten die Einsatzkräfte die Beleuchtung …
Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Fahrrad, Politik Getagged mit: , ,

Einmal Innenstadt und zurück

Heute mittag nach der Arbeit kam ein wenig die Sonne raus und ich habe etwas für meinen Fuß getan. Der Muskel in der Wade muss ja nun wieder werden und vom drauf rumlaufen den ganzen Morgen schmerzte der Hacken ordentlich. Fahrradfahren klappte letztlich ganz gut, also gleich nochmal. Nur mir dem normalen „Arbeitsrad“ einmal kurz in die Stadt und dann kreuz und quer zurück. Ein wenig aufpassen muss ich beim Anhalten. Rechter Fuß ganz unten auf die Pedale, zum Stehen kommen und dann den linken Fuß absetzen. Das klappt nur, wenn ich langsam rumgondele. Sieht man ja auch an der Zeit :-) Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Fahrrad Getagged mit: ,

Rollsplit und Sperrpfosten

Eigentlich wollte ich nur gucken, ob ich ohne die Orthese schon Fahrrad fahren kann, aber auf der kleinen Runde abseits der Hauptstraßen ist mir dann doch auch nebenher was aufgefallen. Wenn auf der Fahrbahn von Straßen Rollsplit liegt, dann werden Autofahrer mit einem Schild auf die Gefahrenstelle aufmerksam gemacht.

Rollspilt auf Rad- und Fußgängerbrücke in Eidinghausen

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Fahrrad, Verkehr Getagged mit: , ,

Napster auf Yamaha RX-V775 – Firmware 1.87

Firmware Update beim Yamaha RX-V775

Na bitte, vor ein paar Tagen habe ich zufällig geschaut, ob es eine neue Firmware für meinen Yamaha gibt und war ganz erfreut, dass auf der Supportseite die 1.87 angepriesen wurde. Verlinkt war aber nur die alte 1.86 und dieser Link endete in einem 404-Fehler. Heute dann noch einmal geguckt und die fehlerhafte Verlinkung war behoben, so dass ich die aktuellste Firmware auf meinen Rechner laden konnte. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Basteln Getagged mit: , , , ,

Fahrradrunde ohne Orthese – 82 Tage nach der OP

Keine Kraft in der Wade, aber der Fuß bleibt auf der Pedale.

Ich hab’s dann eben nicht mehr ausgehalten und habe das Fahrrad raus geholt. Ist zwar nicht so ein Bombenwetter wie die letzten Tage, aber zumindest trocken. Und auch der Brummschädel von der Erkältung, die mich dann nach Ben und Alex jetzt doch erwischt hat, konnte mich nicht von einer kleinen Runde abhalten. Ohne Orthese bin ich zuletzt am 27.11.2016 Fahrrad gefahren. Richtig unsicher war ich mir eben nicht, musste nur die Schranke im Kopf hoch machen. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Dies & Das, Fahrrad Getagged mit: , ,

Keine Berichterstattung zu Fahrradstraßen

Logo: Fahrrad

Ich glaube die lokale Presse hat inzwischen alle Themen des letzten Stadtentwicklungsausschusses vom 02.02. durch. Nur die beiden recht umfangreich diskutierten TOP zu den Fahrradstraßen Im Leingarten und In der Ahe wurden bisher mit keinem Wort erwähnt. Oder ich habe es trotz Volltextsuche überlesen. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Fahrrad, Verkehr Getagged mit: , , , , , , , ,

Tagesziel geschafft

Tagesziel bei Garmin

Das habe ich auch seit Ende November nicht gehabt! Seit zwei Wochen humpel‘ ich zwar ohne die Orthese durch die Gegend und letzten Samstag habe ich auch schon eine Runde durch die Innenstadt von Oeynhausen „gedreht“, aber die Vivoactive am Handgelenk hat seit der OP nicht vibriert und das Ziel an Schritten signalisiert.

Heute bin ich auf der Arbeit ein wenig zwischen den Büros gependelt, bin danach im Haus etwas gelaufen und war dann mit Nachwuchs 1.0 Klamotten kaufen. Da kam ganz offensichtlich etwas zusammen. Zwischendurch musste ich mich in einem Laden auch schon hinsetzen – das Bein begann zu schmerzen.

Und tatsächlich ist es jetzt auch ganz schön dick :-( Sitze auf dem Sofa und bemitleide mich.

Veröffentlicht in Dies & Das Getagged mit: , ,

Krankengymnastik und Bewegung

Leichte Hautirritation auf der Narbe ca. 11 Wochen nach OP

Bisher hatte ich für meinen Fuß nur Lymphdrainage. In der letzten Woche waren dann die ersten zwei Termine Krankengymnastik. Und auch wenn der Arzt mir mitgegeben hat, dass das bitte nicht mit Gewalt erfolgen soll – und ich das brav so weitergegeben habe – konnte ich nach dem zweiten Mal doch Muskeln spüren, die mir vorher so nicht bewusst waren. Und mein Fuß war am Tag danach auch ganz schön dick! Hochziehen und Strecken klappt praktisch genauso gut, wie beim gesunden Bein, aber Dehnen zur Seite war etwas ungewohnt. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Dies & Das Getagged mit: ,

Nexus 4 mit LineageOS 14.1 hängt in Bootloop

Nur für mich, damit ich es nicht vergsse: nicht den Autoupdater verwenden, wenn das LineageOS ein Update anbietet! Das Recovery von TWRP hängt sich dann irgendwie auf und das Nexus 4 bootet nur noch ins Recovery! Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Basteln Getagged mit: , , , ,

70 Tage nach OP – 21,5 Kg

Mehr ist noch nicht drin …

Vor einer Woche hat mir der Arzt gesagt, ich darf die Orthese weg lassen. Das mache ich seitdem auch und ich kann ganz gut rumhumpeln. Sieht alles andere als rund aus, weil noch ganz wenig Kraft in der Wade ist. Mit dem Rad war ich vorher schon unterwegs, allerdings traue ich mich das ohne Orthese noch nicht. Ich kann den Hacken einfach nicht hoch heben. Auf der Waage kann ich ganz gut ablesen, was schon geht – und mehr als knapp über zwanzig Kilo sind’s halt noch nicht. Darüber sackt der Hacken nach unten weg. Da fehlt noch was, bis ich die fehlenden … äh … paar Dutzend Kilo Körpergewicht tragen kann.

Spitzentanz muss es ja gar nicht werden, aber auch zum Abrollen über den Vorderfuß muss man das Körpergewicht mit der Wade heben können. Üben, üben, üben …

Veröffentlicht in Dies & Das Getagged mit: ,