Wer zuerst kommt …

Eben habe ich ein bisschen Grünabfall mit dem Hänger zum Recyclinghof gebracht. Es war wenig los, an der Mulde, welche mir auf der Waage genannt wurde, war nur ein PKW mit Hänger und der fuhr auch gerade weg. Also bin ich mich einen Bogen gefahren damit ich rückwaärts vor die Mulde rangieren konnte. Kurz warten bis der andere weg war und dann los. Geht übrigens auch mit DSG ganz ausgezeichnet. Ich stand komplett gerade vor der Mulde. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen Getagged mit: , , ,

Und wieder ein Selle Italia eXplorer

Mein Suchdauerauftrag bei ebay hat wieder nach nur 4 Monaten schon wieder zugeschlagen und einen „neuen“ Selle Italia eXplorer gefunden. Der Sofort-Kaufen-Preis war zwar an der Grenze dessen, was ich bereit bin für diesen wirklich guten Sattel auszugeben, aber eben noch im Limit.

Wunderbar erhaltener eXplorer

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Fahrrad Getagged mit: ,

Einmal Kaiser Wilhelm und zurück

Heute morgen weckte uns strahlender Sonnenschein – und nicht Nachwuchs 2.0 wie sonst üblich. Der wollte gestern gerne zu Oma und dann dort auch übernachten, also hatten wir frei. Habe kurz überlegt und mich dann für’s Fahrrad fertig gemacht. Das langärmelige Hemd habe ich schnell gegen T-Shirt und Weste getauscht. Und ich habe mal die „neuen“ Radschuhe ausprobiert, die schon Jahre im Schrank stehen. Hatte ich mal optimistisch gekauft, konnte sie aber wegen meiner dicken Achillessehne nie tragen. Flutschen wie von selbst an den Fuß! Nur die Cleats mussten ein wenig justiert werden. Und dann auf zur Porta Westfalica!

Baustelle am Kaiser Wilhelm

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Fahrrad

Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht an der Bergkirchener Straße in Werste

Asche auf mein Haupt! Da meckere ich ständig die bestehenden Benutzungspflichten an und werde im März bereits von einem anderen aktiven Radfahrer aus Bad Oeynhausen darauf hingewiesen, dass die Benutzungspflicht an der Bergkirchener Straße in einem großen Teil entfernt wurde … und thematisiere das nicht! Ist einfach untergegangen … zuviel um die Ohren. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Fahrrad, Verkehr Getagged mit: , , , ,

Bessere Anbindung im Bereich Rolandstraße / Weserstraße / Niederbecksener Straße

Meine Anfrage im letzten ASE zu den Aufpflasterungen in den Randbereichen von Straßen hatte natürlich einen Hintergrund. Jedenfalls habe ich mit der in der letzten Ratspost enthaltenen Niederschrift eine Antwort auf meine Anfrage bekommen:
Verwaltung: Die Verwaltung wird die Anfrage nach Rücksprache mit der SBO schriftlich beantworten. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Fahrrad, Politik, Verkehr Getagged mit: , , , ,

Fahrradklimatest 2016 für Bad Oeynhausen

Logo: Fahrrad

Ich habe nichts anderes erwartet. Wenn ich mich richtig erinnere, hat Bad Oeynhausen im letzten Jahr zum zweiten Mal genug Teilnehmer für das Auftauchen im alle zwei Jahre durchgeführten Fahrradklimatest des ADFC gehabt. Im Jahr 2014 sind wir dabei auf Platz 275 von 292 gelisteten Städten (Gruppe bis 50.000 Einwohner) gelandet. Die Gesamtnote war mit 4,3 alles andere als gut. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Fahrrad, Politik, Verkehr Getagged mit: , , , ,

Ein bisschen Regen

Früher war alles besser: die Kanalisation ist auch nicht mehr das, was sie mal war. Kaum kommt mal etwas mehr als Nebel von oben runter, sind die Rohre überfordert. Das war doch jetzt echt noch kein starker Regen, geschweige denn Starkregen.

Bahnunterführung an der Hermann-Löns-Straße

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Verkehr Getagged mit: ,

Ein bisschen aufgeräumt

Gestern war ich ein wenig groggy und habe daher keine, wie ich es mir eigentlich vorgenommen hatte, Landtagswahlplakate eingesammelt. Übermäßig viele hatten wir sowieso nicht aufgehängt, aber ein paar über 100 waren es womöglich doch. Aber wir haben etliche helfende Hände im Ortsverband und darum war gestern die Südstadt und die Lohe, sowie der Bereich Brunnen- und Herforder Straße wohl schon wieder plakatfrei.

Pappplakate im Yeti

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Politik Getagged mit: , , ,

Bisschen Ingress spielen

Einmal um Eidinghausen gefahren und gefeldert.

Letzte Nacht habe ich äußerst schlecht geschlafen. Vielleicht 2 Stunden. Da ich gestern auch den ganzen Tag durch die Gegend gelaufen bin, war ich heute morgen ordentlich gerädert. Das wurde auch nicht besser. Als ich nach Hause kam, habe ich weiche Beine gehabt und gezittert. Echt ein eher mäßiger Tag.

Alex ist mit Nachwuchs 1.0 und 2.0 zu einer Grillfeier gefahren. Ich konnte mich nicht zwichen Wahlplakate einsammeln hinlegen und schlafen entscheiden – also habe ich am Fahrrad ein paar Kleinteile wieder festgeschraubt und bin eine kleine Runde durch Eidinghausen gefahren. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Fahrrad Getagged mit: ,

Kontrolle von Sonderbeschilderungen

Frage an den ASE am 11.05.2017

Gibt es in der Verwaltung Prozesse, um die ordnungsgemäße Aufstellung von Sonderbeschilderungen zu kontrollieren? Falls ja, warum greifen sie oft nicht? Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Bad Oeynhausen, Fahrrad, Politik, Verkehr Getagged mit: , , , , ,