Ladegeschwindigkeit beim Fiat 500e einstellen

Eingestecktes Ladekabel im Fiat 500e
Wir stöpseln den kleinen Fiat 500e meist tagsüber ein, wenn die Photovoltaikanlage Strom produziert. Allerdings hat sich der Wagen immer ganz schön viel Saft aus der 240-Volt-Steckdose gezogen und wieviel das Ding raus gibt, können wir nicht steuern. Was geht, das geht. Die Wallbox kommt wahrscheinlich erst im Januar – mit Pech im Februar. Das führt dazu, dass bei nicht ausreichender Sonnenstrahlung auch Strom aus dem Netz gezogen wird. Das macht das Auto zwar schneller voll, stört mich aber ein bisschen, da ich ja eigentlich nur den “eigenen” Strom nutzen möchte. Da der Ertrag heute novemberbedingt eher überschaubar ist, der Fiat aber nach Strom lechzte, floss wieder reichlich Saft aus dem Netz in unser Haus.

Ladeeinstellung im Fiat 500e

Nach ein wenig suchen habe ich die Einstellung im Menü des Autos gefunden! Geht doch. Es gibt fünf abgestufte Ladegeschwindigkeiten bzw. Leistungsaufnahmen. In der niedrigsten scheinen ca. 1,2 KW pro Stunde in den Wagen zu fließen. Damit kann man auch an so einem Tag wie heute das Auto nur mit der Sonne laden und sogar noch ein wenig für die Batterie im Keller übrig haben. Leider kann ich das mit der App nicht auswählen, sondern muss im Auto auf dem Display rumtatschen. Eigentlich völlig unverständlich. Licht einschalten kann ich vom Smartphone aus, aber nicht die Ladeeinstellungen anpassen, wenn ich auf dem Sofa sitze. Naja, der Beschreibung nach ändert sich das mit der Senec-Wallbox.

Verbrauchszusammenfassung von spritmonitor.de

Grundsätzlich bin ich mit den Kosten aber einverstanden. Den “Preis” kann ich sowieso nur grob errechnen. Habe die Kosten für die Kilowattstunde ermittelt, indem ich den Cloudpreis durch die im Clouppaket enthaltenen Kilowattstunden geteilt habe. Das ist ja nicht ganz korrekt, wenn auch Anteile dabei sind, die ich tatsächlich nur mit der Sonne lade. Und auch der Verbrauch ist nur aus der Anzeige im Auto abgelesen. Scheint aber halbwegs hinzukommen, wenn ich es mit anderen 500e auf Spritmonitor vergleiche.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*