Verkehrsmittel und Wetterlage Oktober 2021

Die Zahlen von Januar bis Oktober 2021
Von O bis O soll man Winterreifen aufziehen. Oktober bis Ostern war mir als Zeitraum immer viel zu fest vorgegeben. Wenn Schnee liegt müssen in Deutschland Winterreifen montiert sein, sonst nicht. Trotzdem haben wir in diesem Jahr bereits im Herbstmonat den Weg zum Reifenhändler gesucht. Sowohl auf den Panda vom ältesten Nachwuchs sollten geeignete Räder drauf – weil es im Siegerland höhenbedingt wohl eher mal weiß ist – als auch der neue Fiat 500e bekam dann in einem Rutsch einen zweiten Satz Gummi. Das alles hat aber nicht dazu geführt, dass ich für den Weg ins Büro auch nur einmal das Kfz genutzt hätte.

Die genutzten Verkehrsmittel von Januar bis Oktober 2021

Jeden Tag auf den Sattel gesetzt und trotz Brückensperrungen im Weg zur Arbeit getreten. Deutlich unter 2% ist somit der Anteil meiner Autofahrten zum Geld verdienen.

Das Wetter von Januar bis Oktober 2021

Dabei war das Wetter gar nicht mal so super. Es war teilweise bereits recht kühl, zweimal hat es richtig geregnet und einmal auch auf dem Weg zur Arbeit hin, so dass ich mir die Rainlegs übergezogen habe. Bei der kurzen Strecke ist das sehr bequem zu “ertragen”.

Zurückgelegte Wegstrecken je Fahrzeug von Januar bis Oktober 2021

Trotz einer Woche Urlaub in vergangenen Monat sind insgesamt 143 #mdRzA Kilometer zusätzlich auf den Tacho gekommen. Einige Fahrten mit dem Fahrrad zu Filialen haben dazu ihr übriges beigetragen. Man kann innerhalb von Bad Oeynhausen praktisch ohne Zeitverlust gegenüber dem Auto auch Dienstfahrten mit dem Rad erledigen. Ja liebe Skeptiker, nicht alle Fahrten, aber doch einige. Und wenn diejenigen, welche sowas könnten es auch täten … achje, was hätten alle anderen dann Platz.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*