Schlagwort: Radweg

Radwegnutzung durch Lieferverkehr

Am 13.09.2018 habe ich im Ausschuss für Stadtentwicklung eine Anfrage zur Nutzung eines Radweges durch Lieferfahrzeuge gestellt, nachdem mich ein anderer Bad Oeynhausener Radfahrer auf die Situation hingewiesen hat. Tatsächlich daher auch nicht so grundsätzlich wie oben geschrieben, sondern sehr

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Ich stehe hier nur kurz …

Getagged mit: , , ,

Nicht an Regeln halten und dann meckern

Geisterfahrer sind gefährlich. Sitzen sie in motorisierten Fahrzeugen sowieso, aber auch auf Fahrrädern ist auf der falschen Seite fahren nicht sonderlich unbedenklich. Auch wenn ich hier nicht müde werde, dafür Verständnis zu zeigen, weil die Kommunen an vielen Stellen das

Getagged mit: , , ,

Winterdienst in Bad Oeynhausen (#WinterBikeToWorkDay)

Heute ist der internationale “Winter bike to work day“. Leider ohne mich, da ich diese Woche aus dem Verkehr gezogen bin. Das Wetter draußen ist jedoch so, dass ich unter normalen Umständen selbstverständlich mit dem Fahrrad ins Büro gefahren wäre.

Getagged mit: , , , , , , , ,

Hinweis an Radwegparker-LKW

Ich frage die Menschen oft direkt, warum sie dies oder jenes tun. Zum Beispiel Zigaretten einfach auf die Klosterstraße werfen, die Hundeköttel aus den Rabatten nicht weg machen, mit dem Taxi die Herforder Straße als Abkürzung benutzen und sowas. Und

Getagged mit: , , , , , , , ,

auf dem Radweg #mdRzA

Letzten Freitag benutzte ich den benutzungspflichtigen Radweg an der Eidinghausener Straße Richtung Süden. Als ich gerade den Hügel an der Jet-Tankstelle herunter rollte, sauste jemand mit einem Geländewagen vom Tankstellengelände. Nun, dass dort den Radfahrenden die Vorfahrt genommen wird, ist

Getagged mit: , , , , ,

Radverkehr erst im Blick, wenn Autos weg sind

Was für ein trauriges Eingeständnis im Westfalen Blatt! Westfalen-Blatt vom 17.12.2018: Und plötzlich fährt hier fast keiner mehr … Ohne Ablenkung durch den jahrzehntelangen dichten Auto- und Lkw-Verkehr auf der Ortsdurchfahrt fällt der Blick auf zuvor unbeachtete Details … Da

Getagged mit: , , , , , , ,

Wie steigert man den Radverkehrsanteil?

Gestern besuchte ich einen Kurs/Workshop/Diskussionrunde der VHS-Löhne mit dem Thema “Mobilitätswende Zukunft Umstieg vom Auto aufs Fahrrad“, veranstaltet vom ADFC in Löhne. Als Dozent war der Geschäftsführer des ADFC in NRW, Herr Daniel Wegerich gewonnen werden. Während des gut besuchten

Getagged mit: , , , , ,

Länge der Wege zum Arbeitsplatz

Ich habe, wie ich schon öfter geschrieben habe, einen recht kurzen Arbeitsweg. Diesen lege ich an fast 90% der Arbeitstage mit dem Fahrrad zurück. Wenn ich in Diskussionen erwähne, dass andere das doch auch so machen könnten, weht mir natürlich

Getagged mit: , , , ,

Fahrradfahrer sind die Schlimmsten

So tönt es allerorten, wenn ich mal wieder was für den Radverkehr fordere. “Haltet euch selbst erstmal an die Regeln!”, “Macht das Licht an!”, “Alle am Telefonieren …” das übliche. Und auch wenn ich morgens wirklich ab und an mal

Getagged mit: , , , , , , ,
Top