Die SPD in Bad Oeynhausen hat Anfang des Jahres einen Antrag zur Verkehrsberuhigung auf dem Borweg gestellt. Ich hatte dazu etwas geschrieben. Nämlich, dass dort definitiv zu schnell gefahren wird und dass man etwas tun soll: blitzen. Die von der …

Durchschnitt 46,6 km/h … in einer 30-Zone Read more »

Destatis hat eine Statistik u.a. zu den Schuldverhältnissen bei Unfällen mit Beteiligung von Radfahrenden veröffentlicht. Während sich die Stammtische der Republik einig sind, dass Fahrradfahrer so gut wie alle selbstmörderische Rambo-Radler sind, die ohne Rücksicht auf geltende Regeln durch den …

Autofahrende sind meist Schuld an verletzten oder toten Radfahrenden Read more »

Ich bin sonst zur Arbeit immer die Eidinghausener Straße gefahren. Im Winter werde ich das wohl wieder machen. Aber im Frühling, Sommer und Herbst nutze ich nun den Weg entlang der Flutmulde und dann durch den Siel. Zumindest seitdem im …

Rücksicht nehmen mal wieder Read more »

Ein kleines Beispiel, warum ich so oft (meist auf Twitter) von Autopolizei spreche und warum sich mit dem Kommunikationsverhalten der Polizeien leider gar nichts in Richtung Sicherheit bewegen wird. Die Polizei Oberhausen schreibt eine Pressemeldung zu einer Tempokontrolle in einem …

#Autopolizei “vergisst” Autofahrende Read more »

Herforder Straße mit Parkbuchten

Am Donnerstag wurde auf der Herforder Straße in Bad Oeynhausen – eine mit Tempo-30 ausgeschilderte, breite Straße im Kurgebiet – eine junge Frau gedoort. Sprich, jemand hat am Auto eine Tür geöffnet und sie ist hinein gefahren. Die Polizei schreibt …

Dooring auf der Herforder Straße Read more »

Ich glaube, ich habe es in der Zeitung überlesen, aber auch in den einschlägigen Facebookgruppen gab es noch gar keinen Aufschrei. Dabei ist die Druckvorlage schon ein bisschen länger online, in der es heißt: 1. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung …

Bahnunterführung im Verlauf der Steinstraße noch bis Mitte März gesperrt Read more »

Nachdem mich vor Monaten ein Busfahrer auf lebensgefährdende Art und Weise im Dörgen überholt hat, wurde mir seitens des Busunternehmens ein Gespräch angeboten. In den Mails wurde zwar eine Entschuldigung des Busfahrers übermittelt, aber gleichzeitig auch deutlich gemacht, dass ich …

Immer noch kein Gespräch mit dem Busunternehmen Read more »

Der Anfang vom Schwarzen Weg und im Verlauf der Leingarten ist seit ein paar Jahren eine Fahrradstraße. Motorisierter Verkehr hat hier nur als Anlieger etwas zu suchen, Fahrradverkehr ist nicht zu behindern und ist hier Hauptakteur. Soweit die Theorie. In …

Einfach durchfahren … Sperrungen sind egal! Read more »

Die Hüffer Straße ist seit ca. 40 Jahren “Anlieger frei” gewesen. Dann wurde sie vor acht Jahren zur Fahrradstraße umgewidmet. In dem Zusammenhang änderte sich für Autofahrende genau gar nichts. Immer noch war die Straße “Anlieger frei” für KFZ. Nur …

Rücksicht nehmen in der Fahrradstraße Read more »

Aber die Fahrradfahrer … ! Standardantwort, wenn ich versuche über Sicherheit im Straßenverkehr zu sprechen. Klar, zwei Tonnen Blech durch die Gegend zu fahren und dabei telefonieren ist deutlich weniger gefährlich, als mit dem Fahrrad eine von drei roten Ampeln …

Fast 40% der Kontrollierten waren nicht angeschnallt und oder telefonierten Read more »