Da ich nicht immer aufzeichne und die Aufzeichnungen auch oft einfach wieder lösche, weil ich abends schon wieder vergessen habe, was ich eigentlich rausschneiden wollte, sind zwischen Posts wie diesem hier größere Abstände. Ja, ich musste auf der Fahrbahn fahren, …

Rücksicht nehmen auf dem Fahrrad Read more »

Aber nicht die Radfahrenden, da sehe ich täglich eigentlich so gut wie niemanden, der die Ampeln in unserer kleinen, beschaulichen Kurstadt ignoriert. Allerdings ist es fast immer so, dass an Ampeln der oder die letzte Autofahrende noch bei dunkelorange bzw. …

Ampeln interessieren mal wieder nicht Read more »

Seit Montag fahre ich wieder ins Büro. Geht nach der Covid-19-Infektion wieder. Allerdings stelle ich keine Geschwindigkeitsrekorde auf. Das hat sich zu der Woche vor dem 20.02. geändert. Bin einfach noch zu schlapp. Was sich allerdings nicht geändert hat, ist …

Rücksicht auf der Straße Read more »

Sind wir das nicht alle? “Fahrradfahrende kennen keine Verkehrsregeln, haben keinen Führerschein, zahlen keine Steuern und können wegen fehlendem Kennzeichen nicht identifiziert werden. Überhaupt sollen die sich mal §1 der Straßenverkehrsordnung ansehen und Rücksicht nehmen.” sagt der Stammtisch. Die Realität …

rücksichtslose Rotlicht-Rad-Rambos Read more »

Alle Menschen auf dem Fahrrad sind grundsätzlich ohne Licht untwerwegs, immer matt-schwarz gekleidet und warten an Ampeln, bis diese rot werden. So lernt man das an der Youtube- und Facebook-Akademie oder an den Stammtischen, die aktuell coronabedingt wohl eher schwach …

Deutlich überwiegend mit Licht unterwegs Read more »

Es ist saugefährlich, wenn am Straßenrand Autos parken. Egal ob man auf der Fahrbahn unterwegs ist, oder auf einem Hochbordradweg. Wobei die Fahrbahn das geringere Übel ist. Wenn man entsprechend gefestigt ist, lässt man einfach genug Abstand zu dem parkenden …

Victimblaming: Radfahrer prallt gegen geöffnete Autotür Read more »

Verdammt! Die Verkehrsinsel hatte weder eine Wahnweste an, noch trug sie einen Helm. Ist dann natürlich auch unsichtbar. Schuld war ein/e Audi S7 Sportback Fahrer/in, die zuvor die Beschilderung der Verkehrsinsel abgeräumt hat. Polizei Minden-Lübbecke 01.12.2021: Unfallflucht auf Dehmer Straße: …

Verkehrsinsel übersehen? Read more »

Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) § 1 Grundregeln (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. (2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder …

Rücksicht mal wieder – §1 StVO Read more »

Die SPD in Bad Oeynhausen hat Anfang des Jahres einen Antrag zur Verkehrsberuhigung auf dem Borweg gestellt. Ich hatte dazu etwas geschrieben. Nämlich, dass dort definitiv zu schnell gefahren wird und dass man etwas tun soll: blitzen. Die von der …

Durchschnitt 46,6 km/h … in einer 30-Zone Read more »

Destatis hat eine Statistik u.a. zu den Schuldverhältnissen bei Unfällen mit Beteiligung von Radfahrenden veröffentlicht. Während sich die Stammtische der Republik einig sind, dass Fahrradfahrer so gut wie alle selbstmörderische Rambo-Radler sind, die ohne Rücksicht auf geltende Regeln durch den …

Autofahrende sind meist Schuld an verletzten oder toten Radfahrenden Read more »