Schlagwort: Kommunikation

Auto rammt Radfahrer bei Einfahrt in Fahrradstraße

Am Freitag wurde ich am Frühstückstisch gefragt, ob ich wüsste, warum Donnerstagnachmittag an der Fahrradstraße “Leingarten/Schwarzer Weg” Blaulicht mit Einsatzfahrzeugen war. Wusste ich, weil es mir ein Anwohner der Straße bei einem zufälligen Gespräch auf dem Weg zur Arbeit erzählt

Getagged mit: , , , , , , ,

Helm und Weste verhindern keine Unfälle

Falls irgendwann mal alle Fahrradfahrenden mit Fahrradhelm und Warnweste unterwegs sind, wird man feststellen, dass sie immer noch von den Fahrer/innen motorisierter Fahrzeuge “übersehen” werden und dann sterben. Leider ist es dann zu spät. Wenn man das doch nur vorher

Getagged mit: , , , , ,

Antwort vom Logistiker

Auf meine Anfrage an ein regionales Unternehmen, wie dieses zum Radwegparken steht, habe ich übrigens postwendend am nächsten Tag eine sehr freundliche und individuell formulierte Antwort bekommen. Die LKW-Fahrer werden regelmäßig durch hausinterne Schulungen auf die wiederkehrenden Führerscheinverlängerungen vorbereitet. Man

Getagged mit: , , , ,

… aus bisher unbekannten Gründen …

Wenn Autofahrer einen Radfahrer rammen, ihm die Vorfahrt nehmen oder nötigen, schreibt die Polizei von “Autofahrer hat den Radfahrer übersehen”. Wenn man das nun wirklich schlecht kommunizieren kann, dann war die “tiefstehende Sonne” Schuld oder gar ein Müllwagen, der den

Getagged mit: , , ,

Hindernisse auf den Radwegen

Jaja, schon wieder Radweg ;-) Neulich beim Frühstück wurde im Gespärch gesagt, dass doch nicht wirklich jeden Tag irgendwer auf dem Radweg die Vorfahrt nimmt oder dort rumsteht. Und in Wirklichkeit stimmt das auch. Es gibt durchaus Tage, an denen

Getagged mit: , , , , , , ,

Hinweis an Radwegparker-LKW

Ich frage die Menschen oft direkt, warum sie dies oder jenes tun. Zum Beispiel Zigaretten einfach auf die Klosterstraße werfen, die Hundeköttel aus den Rabatten nicht weg machen, mit dem Taxi die Herforder Straße als Abkürzung benutzen und sowas. Und

Getagged mit: , , , , , , , ,

auf dem Radweg #mdRzA

Letzten Freitag benutzte ich den benutzungspflichtigen Radweg an der Eidinghausener Straße Richtung Süden. Als ich gerade den Hügel an der Jet-Tankstelle herunter rollte, sauste jemand mit einem Geländewagen vom Tankstellengelände. Nun, dass dort den Radfahrenden die Vorfahrt genommen wird, ist

Getagged mit: , , , , ,

Man kann die Polizeimeldungen sogar noch ungenauer machen

Die Polizei Bielefeld hat am 16.01. eine Meldung veröffentlicht, bei dem eine zwölfjährige Schülerin von einem Autofahrer gerammt wurde: Unfall auf dem Schulweg – Polizei sucht beteiligten Pkw und Zeugen … Eine 12-jährige Schülerin war mit ihrem Fahrrad auf der

Getagged mit: , , , , ,

Auch andere zerpflücken Polizeimeldungen

Eine schöne Zusammenstellung auf https://wiki.fricklers.org/: “Fahrradneusprech“. Im Endeffekt kommen aber alle, die sich mit den Pressemeldungen der Polizei im Zusammenhang mit Fahrradunfällen beschäftigen, zu dem gleichen Ergebnis. Es wird sehr einseitig und m.E. stellenweise suggestiv berichtet.

Getagged mit: , ,

Roberts Rückzug

Zum Rückzug des Bundesvorsitzenden der Partei für die ich im Stadtrat sitze habe ich noch gar nichts geschrieben. Volker hat nebenan in Lügde ein paar Sätze gebloggt, die ich so teilen kann: Ist Twitter aggressiv? Sind Politiker keine Autofahrer?

Getagged mit: , ,
Top