Kategorie: Fraglich

ab Mai: Mit dem Rad zur Arbeit

Ab dem 1. Mai startet hier im Kreis Minden-Lübbecke und Herford wieder die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Im Zeitraum vom 01.05. bis zum 31.08. an mindestens 20 Tagen mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Das finde ich immer

Getagged mit: , , , ,

Toter Winkel tötet Mädchen

Berliner Zeitung vom 25.01.2018: Zehnjähriges Mädchen stirbt nach Unfall mit Lkw – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/29555200 ©2018 … Ein zehnjähriges Mädchen ist in Brandenburg an der Havel von einem Lastwagen überrollt worden und gestorben. … „Der Fahrer hatte sie offenbar übersehen“, sagte

Getagged mit: , , ,

Auf dem Rand fahren

Ich sehe sowas häufiger und bin jedesmal irgendwas zwischen erstaunt und entsetzt. Wer bringt den Leuten so ein halsbrecherischer Verhalten bei? Ich vermute die Fahrschulen.

Getagged mit: , ,

Helle Kleidung nützt … gar nichts!

Das erzähle ich schon seit Jahrzehnten. Ich habe rund um die Uhr Licht am Rad an, meine Hosenbänder reflektieren und an meiner Jacke sind ebenfalls Reflektorstreifen. Trotzdem wird mir nachts im Winter genauso oft die Vorfahrt genommen, sprich: ich wurde

Getagged mit: , , ,

2,75 KM Heimweg

Ich habe echt einen privilegiert kurzen Arbeitsweg. Nicht ganz drei Kilometer vom Büro nach Hause, die ich bevorzugt mit dem Rad zurück lege. Auf dieser Strecke passiere ich auf vorfahrtberechtigter Straße acht Einmündungen. An dreien wurde mir von Fahrer/innen motorisierter

Getagged mit: , , , ,

Sauber machen für Fahrräder?

Heute morgen habe ich mal wieder die neue Fahrradstraße Im Leingarten für den Weg ins Büro benutzt. Ist zwar ein ganzer Kilometer Umweg, aber ich wollte mal sehen, was so los ist. Vor mir her fuhr tatsächlich nur eine Frau,

Getagged mit: , , , , , , , ,

Immer ohne Licht im Straßenverkehr

Fahrradfahrer sind ja bekanntlich immer alle ohne Licht mitten auf der Fahrbahn unterwegs. Und besonders im Winter ist es dazu noch eine bodenlose Frechheit und Leichtsinnigkeit, wenn sie dabei keine Wahnweste tragen. Diese Rüpel! Kein Wunder, wenn sie dann „übersehen“

Getagged mit: , , , ,

Mit Rücksicht nehmen … sind immer die Schwächsten gemeint

Gestern nach der Fraktionssitzung bin ich mit dem Rad nach Hause, natürlich schon dunkel und leichter Niesel. Auf der Eidinghausener Straße nichts los – und bei dem Wetter und den Lichtverhältnissen ist es geradezu lebensgefährlich, dort den Radweg zu nutzen.

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Fahrradstraße ist „Schwachsinn“

Die Maßnahmen für die im Februar beschlossene Fahrradstraße Im Leingarten sind inzwischen auch anderen aufgefallen und werden auf Facebook diskutiert. Ein Post bezeichnete die Maßnahme als Schwachsinn, weil sich ja eh niemand dran halten würde. Ich habe darauf eine Antwort

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Informieren hilft sparen: Kopfhörer sind auf dem Fahrrad erlaubt

Eine Freundin wurde vor Monaten von der Polizei bei einer ihrer „Sicherheits“-Kontrollen angehalten, weil sie auf dem Weg zur Arbeit mit kleinen Ohrstöpseln unterwegs war. Frecherweise hat sie der Beamte um 10 Euro erleichtert.

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Top