Schlagwort: klimafreundliche Mobilität

Infoveranstaltung zum Radschnellweg „RS3“ in Bad Oeynhausen

Am vergangenen Mittwoch wurde der Planungsstand des „RS3“ – des Radschnellweges zwischen Minden und Herford (vielleicht Bielefeld) – in der Wandelhalle in Bad Oeynhausen vorgestellt. Zunächst allerdings nur der Teil auf Löhner und Bad Oeynhausener Gebiet bis zum Werre-Weser-Kuß. Für

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,

Mit dem Fahrrad „verkehrt“ in die Einbahnstraße am Westkorso

Den Westkorso dürfen Fahrradfahrende auch von „unten nach oben“ befahren – also in südlicher Richtung. Für Autos ist diese Straße mitten im Kurpark weitestgehend eine Einbahnstraße. Lediglich vom Parkplatz der Bali-Therme aus, darf man das obere Stück mit einem Kraftfahrzeug

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Schüler im Dooring-Bereich besonders sicher

In der letzten Woche war ich zusammen mit dem VCD in der Lokalpresse zu lesen. Anlass war das Konzept zur klimafreundlichen Mobilität und dessen Umsetzung – die in Teilen auch meiner Meinung nach etwas stringenter erfolgen könnte. Natürlich haben wir

Getagged mit: , , , , , ,

Konkreter Nutzen des Radschnellweg-OWL für mich

Vielfach wird die Frage gestellt, was das denn alles überhaupt bringen soll mit dem Radschnellweg – den benutzt doch eh keiner. Und ich gebe dann auch meist gerne zu, dass ich z.B. die Strecke wohl eher selten fahren werde. ganz

Getagged mit: , , , , ,

12% Radverkehrsanteil in Bad Oeynhausen

Vor etwas mehr als 3 Jahren, im November 2010, wurde das Integrierte Klimaschutzkonzept für die Stadt Bad Oeynhausen vorgestellt. Neben vielen Dingen zur energetischen Sanierung von Gebäuden, der Energiegewinnung und -einsparung, waren auch etliche Punkte zur Mobilität enthalten. Klar, ÖPNV

Getagged mit: , , ,
Top