Am 22.01.2023 habe ich einen Antrag zum Beitritt der Stadt Bad Oeynhausen zur “Initiative Lebenswerte Städte” formuliert. Danach haben wir das kurz in der Fraktion besprochen – also es wurde erwähnt und dann waren natürlich alle dafür. In der Folge …

Beitritt zur “Initiative Lebenswerte Städte” Read more »

Die SPD in Bad Oeynhausen hat Anfang des Jahres einen Antrag zur Verkehrsberuhigung auf dem Borweg gestellt. Ich hatte dazu etwas geschrieben. Nämlich, dass dort definitiv zu schnell gefahren wird und dass man etwas tun soll: blitzen. Die von der …

Durchschnitt 46,6 km/h … in einer 30-Zone Read more »

Borweg an der Einmündung des Lienweg - Blickrichtung Süden

Die SPD in Bad Oeynhausen möchte die gefahrenen Geschwindigkeiten auf dem Borweg in Oberbecksen reduzieren. Da bin ich dabei! Ich wüsste keine Tempo-30-Zone, in welcher die gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit nicht über den maximal erlaubten 30 Km/h liegt. Gerade aus Richtung Vlotho …

Schwellen im Borweg zur Temporeduzierung Read more »

Ich ärgere mich. Habe mir letztlich extra eine “Action-Cam” gekauft, um diese am Fahrradlenker zu montieren. Auf der anderen seite widerstrebt es mir aber auch, jede Fahrt zur Arbeit als potentiell so gefährlich anzusehen, dass ich sie präventiv im Film …

Wieder mal fast vom Taxi umgefahren Read more »

Vor ein paar Tagen habe ich etwas zu den geänderten Geschwindigkeiten an der Kirchbreite geschrieben. Ein aufmerksamer Leser und ebenfalls sehr aktiver Fahrradfahrer wies mich daraufhin, dass nicht nur die Zeiten in denen dort Tempo-30 gilt geändert wurden, auch die …

Die Polizei scheint uneinig: wie schnell ist denn nun sicher? Read more »

Die Kirchbreite ist in der Vergangenheit nicht dadurch aufgefallen, dass dort zu langsam gefahren wird. Eher im Gegenteil, die regelmäßigen Messungen wiesen durchweg auch deutlich höhere Geschwindigkeiten aus. An der Straße liegt ein Friedhof, eine Grundschule, die Zufahrt zu mehreren …

Stadt hebt Tempo-30 zeitweise auf Read more »

aus der NW: […] 170.000 Euro will die Stadt Bad Oeynhausen in den Ausbau der Jahnstraße in Werste investieren … Die Straße, an deren Ende der Werster Sportplatz liegt, bekommt eine neue Fahrbahndecke, außerdem wird ein Geh- und Radweg angelegt …

Bad Oeynhausen gibt Geld aus – für Radwege wo keine hin dürfen Read more »

Angst am Borweg schreibt die Neue Westfälische Dazu fiel mir folgender Text ein, der freundlicherweise sogar als Leserbrief abgedruckt wurde: Nun lese ich nach ein paar Tagen, dass der neu gewählte Bürgermeister bei einer Ortsbesichtigung zugestanden hat, etwas für die …

Angst am Borweg Read more »