Es wird meiner Erfahrung nach immer schlimmer. Nicht wenn man auf den Flussradwegen entlangtorkelt, sondern wenn man das Fahrrad als Verkehrsmittel nutzen möchte und damit auf normalen Straßen unterwegs ist. Anhupen, abdrängen, schneiden, Vorfahrt nehmen … das ist alles an …

Fahrradfahren macht keinen Spaß mehr Read more »

Schon seit vielen Jahren musste man beim Überholen von Fahrradfahrenden einen ausreichenden Mindestabstand einhalten. So stand es in der Straßenverkehrsordnung. Richter haben diesen “ausreichenden” Abstand in der Vergangenheit in der Regel mit ca. 1,50 Meter angesetzt. Mithin das, was auch …

Überholabstand Read more »

Ich bin mir natürllich nicht sicher, ob das immer mit Absicht gemacht wird, aber es ist mir nun schon desöfteren passiert, dass Autofahrende beim Überholen und Vorbeifahren die Wisch-Wasch-Anlage für die Scheiben bzw. Scheinwerfer benutzt haben. In einigen Fällen ist …

Wisch-Wasch-Wasser zum Reinigen von Radfahrern Read more »

Ich hoffe, die meisten Menschen wissen gar nicht, was sie tun. Alles andere wäre schlimmer, denn es würde bedeuten, viele Handlungen werden im vollem Bewusstsein der Gefahren und Konsequenzen vorgenommen. Ich habe hier drölfzigmal beschrieben, warum es auf normal breiten …

Keine 1,50 Meter Abstand beim Überholen Read more »

Genau das schrie mir vor einigen Tagen wieder mal ein Autofahrer aus der heruntergelassenenen Seitenscheibe zu, während er im Stau auf der Eidinghausener Straße stand. In Gegenrichtung war alles frei und ich fuhr dort mit dem Fahrrad und knapp über …

Raaadweg Read more »

Über eine Woche nichts geschrieben. Ich bin angeschlagen, weniger wegen richtig “krank”, als wegen zu viel um die Ohren. Dabei ist es nicht so, dass mir nichts einfallen würde … ich bin nur zu kaputt, um es zu tippen. Leider …

Wieder Rotlicht und Falschparker Read more »