Verkehrsmittel und Wetterlage im Juli 2018

Über den Juli gibt es keine Besonderheiten zu berichten. An drei Tagen habe ich das Auto für den Arbeitswge benutzt. Zweimal nieselte es und ich habe u.a. den Nachwuchs gefahren, da irgendwelche Dinge transportiert werden mussten und an einem Tag bin ich 290 Kilometer nach Dortmund und zurück gefahren. Das war mit demRad auch zu weit und die Zugverbindung inkl. dem Weg vom Bahnhof zur Akademie sind einfach doof. Und im Juli war der größte Teil des Sommerurlaubs :-) So waren es im Juli nur knapp 42 Kilometer, welche ich mit dem Rad zur Arbeit gefahren bin.

Der Juli in Zahlen

Das Wetter war in dem ganzen Monat bombastisch. Auch in den 2 1/2 Wochen, in denen wir in Kroatien waren, knallte in Bad Oeynhausen die Sonne. An zwei Tagen hat es etwas genieselt. Das hätte aber nicht gereicht, um die Kleidung zu durchnässen.

Wetterlage in Bad Oeynhausen von 01.2018 bis 07.2018

Bleibt es leider bei immer noch deutlich unter 90% Fahrten mit dem Rad zur Arbeit :-/

Benutzte Verkehrsmittel von 01.2018 bis 07.2018

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*