Pferd im Auto

Vor einigen Tagen hat es eine Meldung der Polizei aus Bad Oeynhausen in die Gazetten der ganzen Republik gebracht. Polizei Mi-Lü: Fiat Panda als Pferdetransporter
… Die Fahrerin eines Fiat Panda war von der BAB 30 kommend auf der Kanalstraße angehalten worden. Als die Beamten den Kofferraum öffnen ließen, stand ihnen ein Shetlandpony gegenüber. Da dieser Transport nicht artgerecht war, unterbanden die Beamten die Weiterfahrt …
Zunächst mal habe ich schon größere Hunde in kleineren Autos gesehen. Aber da der Hund der beste Freund des Menschen ist, war das dann wahrscheinlich artgerecht.

Mir war auch gar nicht bewusst, dass die Polizei geschult ist, in artgerechtem Transport der unterschiedlichen Tierarten. Die Schweinetransporter auf der Mindener Straße transportieren ihre Fracht garantiert nicht artgerecht – soviel ich weiss, leben Schweine in freier Wildbahn nicht in engen, mehrstöckigen Boxen – und werden nicht angehalten. Meine Schwester hat zwei Islandpferde und einen Pferdetransporter. Wenn ich mir die enge Zelle des Anhängers ansehe, dann haben die Pferde dort drinnen in Relation zu ihrer Körpergröße auch nicht mehr Platz, als dieses Mini-Shetlandpony im Kofferraum des Panda. Der dem Bild nach im Übrigen sogar recht “artgerecht” mit Stroh ausgelegt war.

So hat es womöglich also weniger was mit artgerechter Beförderung, als mit unsachgemäßer Befestigung der Fracht zu tun. Und genau dazu habe ich in Bezug auf den Kofferraum nichts gefunden. Es ist wohl die Rede davon, man solle ein Transportgitter in Betracht ziehen, aber vorgeschrieben ist das nicht. Ich darf einen großen Hund im Kofferraum transportieren. Warum dann also nicht ein winziges Pferd? Brauchte die Polizei einen ulkigen Pressebericht?

Und nicht falsch verstehen: ich halte von großen Hunden in Kofferräumen genauso wenig, wie von winzigen Pferden. Ich halte auch von großen Pferden in großen Anhängern nichts. Das ist auch nicht “artgerecht”. Eigentlich halte ich gar nichts davon, so große Tiere auf kleinen Wiesen einzuzäunen.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „Pferd im Auto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*