IDE2S-ATA

Als ich neulich das Board mit dem neue i5-Prozessor in mein altes Gehäuse gebastelt habe, ist mir irgendwie erst beim Zusammenstöpseln aufgefallen, dass der DVD-Brenner ja noch ein altes IDE-Modell ist. Das neue Board aber ausschließlich S-ATA zur Verfügung stellt. Kurz im Keller gewühlt und unter dem ganzen Schutt auch tatsächlich noch einen alten Adapter gefunden … der aber prompt nicht funktionierte. Also bei Amazon gesucht und die Bewertungen der kleinen Stecker gelesen.

Habe mich dann für ein Wintech SAK-65 SATA zu IDE Konverter entschieden – weil das funktionieren sollte. Heute war’s dann da. Sehr unspektakulär: Brenner auf Master gejumpert, Stecker rein, Strom dran, läuft. Manchmal ist es echt einfach. Und ein bisschen günstiger als ein neuer Brenner war es auch.

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*