iGoogle Tab Remover

Ich benutze wie viele andere wahrscheinlich auch, die individualisierte Google “Startseite” igoogle. Seit ein paar Monaten oder so, nerven die Google-Leute allerdings mit einer unsäglilchen Tableiste am linken Bildschirmrand, die mir absolut nichts bringt und nur Platz frisst. Besonders auf dem kleinen Asus EeePC 900a ist das sehr nervig. Aber auch auf dem 22-Zöller stört es einfach. Genauso wie die kleine Textzeile, die mich immer auf neue “Fußballhintergründe” hinweist oder mich animieren will, neue Gadgets zu installieren. Das nervt und stört die Optik.

iGoogle mit Tabs

Hätte ich mal schon früher nach Abhilfe gesucht. Wie immer gibt es dafür ein AddOn für den Firefox, den iGoogle Tab Remover. Und der macht genau das, was der Name verspricht. Die hässliche Leiste am linken Rand ist weg und auch die kleine Werbezeile verschwindet. Sieht jetzt wieder wesentlich besser aus. Was mich im nachhinein allerdings sehr verwundert ist, dass trotz des gewonnenen Platzes nicht ein Buchstabe mehr auf die zur Verfügung stehende Fläche passt. Im Gegenteil, ohne Tabs ist im Google-Mail-Gadget die letzte sichtbare Zeile nur zur Hälfte auf dem Bildschirm, während sie mit Tabs ganz drauf passt. Weiß der Geier! Ich werde das AddOn installiert lassen, auch wenn es effektiv nichts bringt. Sieht einfach besser aus!

iGoogle ohne Tabs

Update 5 Minuten später: Erst spielen, dann posten :-) Man kann im AddOn natürlich eine ganze Menge einstellen, so z.B. den ausladenden Google-Header verkleinern und/oder das iTab-Menu ausblenden. Dadurch bekommt man dann doch noch mehr auf die Anzeigefläche. Cooles AddOn für den Firefox!

iGoogle ohne Tabs - minimiertes Menu

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*