Mucksmäuschenstill

Auf dem Weg zu einem leisen PC für das Wohnzimmer bin ich einen Schritt weiter. Ein alter AMD 1400+ mit ganz runter geregeltem Lüfter (das wird noch passiv) wurde seiner Festplatte beraubt und bekam stattdessen eine 8 Gigabyte CompactFlash Karte spendiert. Wird vom BIOS prima erkannt und macht erwartungsgemäß keine Geräusche. Nur leider weigert sich Windows XP Professional beharrlich, sich auf die CF-Card zu installieren. Die Installation bleibt einfach mit einem schwarzen Bildschirm stehen. Habe das vor ein paar Tagen auf die CF-Card geschoben, eben aber einen neuen Versuch gestartet. Und mit Kubuntu 7.10 ging es dann auf Anhieb. Zwar dauerte das Einrichten der Partionen und der Kopiervorgang deutlich länger als bei einer richtigen Festplatte, im laufenden Betrieb merke ich aber keinen Unterschied. Nun muß ich mal gucken, dass ich da irgendwie noch Windows drauf kriege …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*