Aber nicht die Radfahrenden, da sehe ich täglich eigentlich so gut wie niemanden, der die Ampeln in unserer kleinen, beschaulichen Kurstadt ignoriert. Allerdings ist es fast immer so, dass an Ampeln der oder die letzte Autofahrende noch bei dunkelorange bzw. …

Ampeln interessieren mal wieder nicht Read more »

Wenn der Spritpreis hoch geht, dann hört es bei den Fahrer/innen des motorisierten Individualverkehrs endgültig mit der Rücksicht auf. Hier komme ich, ich muss zur Tanke! Am Dienstag auf dem Nachhauseweg musste eine freie Tankstelle augenscheinlich noch besonders günstige Preise …

Wenn der Spritpreis hoch geht Read more »

Seit Montag fahre ich wieder ins Büro. Geht nach der Covid-19-Infektion wieder. Allerdings stelle ich keine Geschwindigkeitsrekorde auf. Das hat sich zu der Woche vor dem 20.02. geändert. Bin einfach noch zu schlapp. Was sich allerdings nicht geändert hat, ist …

Rücksicht auf der Straße Read more »

Der Februar ist vorbei und ich bin nicht so viel mit dem Fahrrad gefahren. Unglücklicherweise kam in der letzten Woche des Monats Covid-19 auch in unsere Familie. Zuerst ich, dann die Frau und zu guter Letzt nach ein paar Tagen …

Verkehrsmittel und Wetterlage Februar 2022 Read more »

Sind wir das nicht alle? “Fahrradfahrende kennen keine Verkehrsregeln, haben keinen Führerschein, zahlen keine Steuern und können wegen fehlendem Kennzeichen nicht identifiziert werden. Überhaupt sollen die sich mal §1 der Straßenverkehrsordnung ansehen und Rücksicht nehmen.” sagt der Stammtisch. Die Realität …

rücksichtslose Rotlicht-Rad-Rambos Read more »

Der Lenker ist breiter als die Lücke.

Neulich habe ich noch gelobt, dass endlich die Durchfahrt für Radfahrende an der für den motorisierten Verkehr gesperrten Bahnunterführung der Tannenbergstraße verbessert wurde. Im Zuge von Straßensperren wegen Sanierungsarbeiten einer anderen Bahnbrücke, wurde hier die Durchfahrt für KfZ per Schranke …

Kein Durchkommen für’s Fahrrad an der Tannenbergstraße Read more »

Am 03. Januar ging es wieder ins Büro – Jahresende und -anfang abgehakt. Natürlich mit dem Fahrrad. Vor ein paar Tagen habe ich im Gespräch auch noch erwähnt, dass mein Fahrrad noch vor einigen Jahren um diese Jahreszeit das Einzige …

Verkehrsmittel und Wetterlage Januar 2022 Read more »

Das Jahr ist vorbei, kein weiterer Tag mehr. Fast 97% aller Fahrten ins Büro mit dem Fahrrad erledigt. In den letzten drei Monaten auch einige Filialtouren pedalangetrieben gemacht. Das Wetter war teil durchwachsen, aber zu über 80% trocken. Zumindest dann, …

Verkehrsmittel und Wetterlage Dezember 2021 Read more »

Der vorletzte Monat des Jahres ist vorbei und es ist der Monat mit den meisten “Autotagen” bisher. Zweimal habe ich mich hinters Steuer gesetzt, weil ich den Nachwuchs frühmorgens zum Bahnhof gefahren habe, damit er wieder in seine Studienstadt reisen …

Verkehrsmittel und Wetterlage November 2021 Read more »

Simeonsplatz am Abend

Ich bin 2008 über die Ankündigung zur Erstellung eines Radverkehrskonzepts zur Lokalpolitik und zum ADFC gekommen. Seitdem habe ich an einiger solcher Konzepte mitgewirkt. Sicher ein gutes halbes Dutzend – in einem überschaubaren Zeitraum von 13 Jahren und einem eingeschränkten …

Radverkehrskonzept Kreis Minden-Lübbecke Read more »