Kleine Tour zum Radweg auf dem Wittel

Heute das erste Mal seit dem Spätsommerurlaub wieder eine kleine Runde gefahren. Irgendwie bekomme ich die Nase nicht richtig frei und fühlte mich nicht nach Fahrradfahren. Aber das Wetter war so schön und Alex ist ins Wiehengebirge zum Walken aufgebrochen, so dass ich nicht zurück stecken wollte.

Auf dem Wittel
Wolte mal nach dem neuen Radweg am Wittel gucken, wie weit die Bauarbeiten dort schon sind. Hm, noch gar nicht so richtig fortgeschritten scheint mir. Aber breit wird er wohl werden.
Echt schönes Wetter heute.
Ich war mit kurzer Hose unterwegs und das war definitiv nicht zu kalt. Wir haben November :-o Leider kamen viele Autofahrende um diese Jahreszeit schon nicht mehr mit Fahrrädern auf der Fahrbahn zurecht.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*