Love, Death & Robots

Gestern im Dachzelt habe ich auf Netflix “Love, Death & Robots” entdeckt. Eine Zusammenstellung kleiner animierter Kurzfilme. Sehr explizit – ab 18 ist gerechtfertigt – und jede Episode ist anders und in sich abgeschlossen. Ganz dicke Empfehlung zum Schauen! Ich bin begeistert und habe lange Dachzelt gelegen und eine 10-Minuten-Folge nach der anderen geschaut!

Einige Folgen waren auch nicht animiert würde ich sagen, einige fotorealistisch, wieder andere sehr comicartig. Teilweise sehr brutal, mit viel Sex oder auch einfach nur dramatisch – alle irgendwas mit Science-Fiction. Sehr, sehr geil!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*