Flutsch & Weg

Seit vielen Wochen sieht man im Kino Trailer zu einem Animationsfilm, dessen Gesichter stark an “Wallace & Grommit” oder “Hennen Rennen” erinnert. Inhaltlich fand ich das Ding eher uninteressant, mir war die dicke, siffige Ratte einfach unsymphatisch. Aber die unterirdische Stadt hatte irgendwas. Also am Startwochenende die Cinecard gezückt und Plätze reserviert …

Und hier steht wieder der ganze Text!

Der Film hat mich auf ganzer Linie überrascht. Nicht albern, nicht kindisch, sehr schön animiert, unglaublich viele Details, witzig und kurzweilig. Keine Kritikpunkte zu finden!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*