ab Mai: Mit dem Rad zur Arbeit

Logo: Fahrrad

Ab dem 1. Mai startet hier im Kreis Minden-Lübbecke und Herford wieder die Aktion “Mit dem Rad zur Arbeit”. Im Zeitraum vom 01.05. bis zum 31.08. an mindestens 20 Tagen mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Das finde ich immer noch genauso lächerlich, wie ich es in 2016 schon geschrieben habe. Ich bin in den vergangenen 3 1/2 Monaten bereits fünfmal mit dem Auto zur Arbeit gefahren. Daher mache ich bei dieser Aktion – wie auch in den vergangenen beiden Jahren – nicht mehr mit.

Und auch der Rest meines alten Textes gilt immer noch. Ich möchte keine Helmmissionierer unterstützen, die u.a. damit werben “Die Website verrät aber auch, wie man den Helm individuell verschönert und wie die Frisur mit wenigen Handgriffen wieder sitzt.”. Das der Helm leider kein einziges der Probleme löst, die wir in unserem Land im Alltagsradverkehr haben, wird dabei hübsch ignoriert und dadurch auch leider verdrängt. Im Gegenteil, wir sind in der Berichterstattung inzwischen soweit, dass der fehlende Helm ein Mitverschulden eines verunfallten Radfahrende suggeriert. So fördert man den Radverkehr leider nicht. Leider gar nicht.

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.