Dreckschutz

Als es gestern so fürchterlich geregnet hat, lief nach ein paar Minuten Wasser unten durch den Carport und auch durch den Geräteschuppen. Ein erster Blick offenbarte, dass die Dachrinne überlief.

Allerdings war es mir einfach zu nass, um da was dran zu basteln. Zufälligerweise habe ich vor ein paar Tagen im OBI Schutzgitter für Dachrinnen gekauft. Mir schwante schon sowas, weil die Äste der neben dem Carport stehenden Bäume ganz schön auf das Dach runter hängen.

Eben nach dem Büro habe ich dann fix die Leiter raus geholt und die Dachrinne vom Laub und Dreck befreit. Dabei gleich die Gitter aufgelegt und zusammengeclipst. Bin nicht davon überzeugt, dass das lange hält. Ziemlich spillerig … aber für’s erste geht’s.

Dachrinne abgedeckt.

Jetzt muss es nur noch regnen, damit ich sehe, wieviel durch das Gitter geht und wieviel dadurch überläuft.

Getagged mit: , ,
Ein Kommentar zu “Dreckschutz
  1. Horst sagt:

    Hier sah es ganz ähnlich aus. Weltuntergang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.