Kaminholzunterstand – das Dach fehlt noch

Hat doch ganz gut geklappt heute. Nachdem ich bei Toom noch schnell ein paar Rankgitter als Rückwand und Bitumenwellplatten für das Dach gekauft habe, ging’s ans Werken. Verstrebungen und Querlatten fehlten noch am neuen Holzstapelplatz. Lief ganz gut alles und daher konnte die Frau sogar schon mit dem Anstrich anfangen, als die letzten Bretter verschraubt waren. Gefällt mir gut!

Mal schauen, ob ich nächste Woche zum Basteln komme – am Wochenende geht’s leider nicht. Egla, dann können wir eben erst in 2 Wochen das Holz aus dem Carport verstauen.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*