Online einkaufen

Durchschnittlich drei Bestelliungen pro Woche habe ich im letzten Jahr bei Amazon getätigt. Nun sind da auch die App-Bestellungen für den FireTV dabei, aber das sind höchstens eine Handvoll. Ingesamt also das Niveau vom Vorjahr gehalten. Andere Online-Shops nutze ich auch, aber bei weitem nicht so intensiv.

Amazon-Bestellungen im Laufe der Zeit
In diesem Jahr waren auch ein paar Maschinen dabei, die es beim lokalen Händler auch gab, die dort aber *deutlich* teurer waren. Und so gerne ich auch hier vor Ort konsumieren würde, irgendwann bin ich nicht mehr bereit den Mehrpreis zu zahlen. Immerhin, die Küchenmaschinen haben wir ein paar hundert Meter weiter erworben. Aber auch die war fast 200 Euro teurer als im Onlinehandel. Dafür haben wir sie uns auch aufstellen lassen. Bei den Dingen die ich auch Amazon kaufe, ist das aber nicht nötig.

In diesem Jahr sind es bisher übrigens eine Bestellung pro Tag ;-)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*