Ingress-Runde

Ingress - Innenstadt von Bad Oeynhausen

Ingres – Innenstadt von Bad Oeynhausen

Heute halbwegs pünktlich aus dem Büro. Die Luft ist nicht gut und mein Kopf brummte. Aus Langeweile heraus habe ich das Handy in die Lenkerhalterung gebaut und mal Ingress angeschmissen. Das Spiel habe ich schon monatelang auf dem Nexus, aber noch nicht einmal das Training angefangen. Gut, das hatte ich dann fertig, als ich noch nicht einmal zu Hause war. Unterwegs habe ich sogar ein “graues” – also freies – Portal gefunden und blau gemacht. Habe mich beim Einrichten des Spiels wohl mal für die “Resistance” entschieden und muss somit gegen die “Enlightment” Portale bauen und verteidigen.

Zu Hause haben wir erst gegessen und dann etwas rumgedrömmelt. Irgendwann nach 20 Uhr habe ich mich dann aber doch noch mal auf’s Rad gesetzt und geschaut, was es in der Umgebung hier so an Portalen gibt. Nun, 1 1/2 Stunden später fehlen mir noch 5.000 Punkte an Level 3. Macht schon ein bisschen Spaß. Ist aber ganz offensichtlich auch ein ordentlicher Zeitfresser. Und die Taktik habe ich auch noch nicht so ganz verstanden. Immerhin habe ich ein grünes Portal übernehmen können, einige Portale verlinkt und sogar ein paar Felder aufgespannt. Aber alles nur ganz niedrige Level, die sind sicher in ein paar Tagen wieder weg. Mal gucken, ob ich da weiter Lust zu habe. Zeit jedenfalls eigentlich nicht.

16 Km | 30,6 Km/h max. | 16 Km/h Schnitt | 62 Höhenmeter

Getagged mit: , ,
0 Kommentare zu “Ingress-Runde
1 Pings/Trackbacks für "Ingress-Runde"
  1. […] 931 Tagen bin ich angefangen Ingress zu spielen. Seitdem bin ich 2.086 KM spielenderweise gelaufen. Tatsächlich dürften es ein paar […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise