Taufe Nachwuchs 2.0

Kerl, wie die Zeit vergeht … schon ein halbes Jahr ist der Nachzügler nun schon alt und weil’s so schön vom Termin her passte, haben wir ihn heute taufen lassen. Ja, ich bin nicht in der Kirche, Alex aber schon und ich habe zugestimmt, als sie fragte. Um 11 Uhr begann der Gottesdienst – und war ganz angenehm. Trotz fünf Taufkindern nur 1 1/2 Stunden. Danach ging’s ins Rondinella, wo wir vor Wochen schon sowohl Tische als auch die Speisenauswahl für’s Buffet geordert hatten. Sehr lecker und in jedem Fall zu empfehlen.

Und weil das an so einem Tag mit Essen natürlich nicht reicht, sind wir mit der ganzen Taufgesellschaft (immerhin zwei Dutzend Menschen) noch zu uns gefahren und haben gewartet, bis endlich Tortenzeit war ;-) Auch lecker und überreichlich! Vielen Dank für die vielen Wünsche und Geschenke. Ben wird sich darüber sicher freuen :-) Und Danke an Alex, die das alles organisiert und vorbereitet hat!

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*