Vom Oberlübber Bergsee nach Eidinghausen

Ich sitze auf dem Sofa und halte meine Füße hoch. Mache ich oft, aber heute unter anderem, weil ich fette Blasen habe und dies, weil ich wohl mit falschem Schuhwerk gelaufen bin. In den letzte Jahren haben wir mit unserer Frühstücksrunde an Pfingsten immer eine kleine Wanderung mit Abschlußgrillen veranstaltet. In diesem Jahr war der Startpunkt der Oberlübber Bergsee!

Schön gelegen und kannte kaum einer. Von dort ging’s über den Kamm Richtung Eidinghausen. Den Weg kannten wir zwar sooo genau nicht, aber es hatte fast jeder ein Smartphone mit GPS in der Tasche. An verlaufen war nicht zu denken und trotzdem sind wir anfangs ziemlich oft abseits der Wege unterwegs gewesen und querfeldein gelaufen. Mit meinen Trekkingsandalen bin ich eigentlich schon jahrelang unterwegs und für das Wetter waren die auch grundsätzlich genau richtig. Trotzdem taten mir schon nach ziemlich kurzer Zeit die Füße weh. Keine Ahnung was die hatten. Das Wetter war bombastisch, wir haben geschwitzt und mussten daher auch reichlich trinken, damit der Wasserhaushalt im Körper passte.

Wahrscheinlich haben wir deshalb so lange für die rund 14 Kilometer benötigt, da wir alle naselang Pause gemacht haben. An der Wittekindsquelle haben wir kurz den Biergarten okkupiert und nahmen dann den Endspurt unter die Sohlen. Bis zur Lutternschen Egge sind wir nicht ganz gelaufen, sondern kurz vorher über Klein Vlotho und die Weinstraße abgebogen.

Und danach wurde sehr lecker gegrillt! Ich habe trotz der nur paar hundert Meter Heimweg die Frau angerufen und mich nach Hause kutschieren lassen. Laufen war echt nicht mehr. Habe mir zu Hause nach dem Duschen auch erstmal die Blasen aufgemacht und danach schön trocknen lassen. Heute morgen ging es so halbwegs, tut aber immer noch scheiße-weh beim Gehen. Nächstes Jahr wieder – aber mit anderen Schuhen … order vielleicht sogar dem Fahrrad!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

1 Kommentar zu „Vom Oberlübber Bergsee nach Eidinghausen

  1. Den Bergsee kenne ich – Eigentlich wollte ich dort einmal tauchen gehen, aber irgendwie habe ich keine Tauchbasis gefunden, welche eine Flaschenfüllung hätte durchführen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*