Feierabendrunde

Eigentlich wollte ich mit Nachwuchs 1.0 eben noch hoch zu meiner Mama … mit dem Rad natürlich. Aber nach einem eher nicht so gut verlaufenen Handballspiel im Speziellen und einer grundsätzlichen Fahrradunlust im Allgemeinen, war daran nur unter Gebrüll zu denken. Also habe ich nachgegeben und mich zu einer anderen körperlichen Betätigung überreden lassen. Laufen ist ja überhaupt nicht meins. Ich mache mir dabei einen Knoten in die Beine, aber für den Nachwuchs ist das wohl sinnvoller, wenn er das Tempo beim Handball steigern soll.

Also habe ich meine Jahrzehnte alten Turnschuhe angezogen und los. Nur ganz kurz zur Kussbrücke. Kurz mag ja sein, aber nicht für mich! Was brennen meine Oberschenkel! Mit dem Fahrrad merke ich bis dahin nicht mal, dass ich angefahren bin. Mit der Zeit haben wir uns nicht mit Ruhm bekleckert. Dafür war es aber auch das erste Mal seit Jahren, dass ich gelaufen bin. Und nein, es hat mir keinen Spaß gemacht.

3,38 Km | 6,9 Km/h Schnitt | 21 Höhenmeter

Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*