Kammweg

Als Alex aus dem Büro zurück kam, habe ich erst noch ein bisschen was hin und her geräumt, bis ich von ihr überredet wurde, den vermeintlich letzten Sonnenschein für die nächsten Tage für eine kleine Runde zu nutzen. Na gut, warum nicht. Bin hoch nach Bergkirchen, dann auf den Liebesweg und hoch zum Kammweg.

Über die Lutternsche Egge zur Schutzhütte oberhalb der Krausen Buche, am Wilden Schmied vorbei zur Wittekindsburg.

Und dann das letzte Stückchen bis zum Kaiser Wilhelm. Zurück ging’s ebenfalls über den Berg, allerdings der Weg unterhalb des Kaisers. Das “Lebensgefahr”-Schild habe ich ignoriert und einige Passagen geschoben,

aber ab kurz vor der Wittekindsburg ist man wieder auf dem alten Weg. Bin dann hinter der Wittekindsburg direkt Richtung Dehme runter und wieder nach Hause. Sehr schön!

Und ich bin auf der gesamten Strecke nicht wegen irgendeiner Steigung abgestiegen!

29,1 Km | 42,2 Km/h max. | 11,6 Km/h Schnitt | 480 Höhenmeter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*