Feierabendrunde

Nach dem Tagewerk habe ich das gute Wetter genutzt und noch eine kleine Runde mit dem Rad gedreht. Habe ich dieses Jahr bisher viel zu wenig gemacht. Einfach keine Zeit – ätzend. Bin auch nur ein bisschen rumgedrömmelt und habe auch noch am Friedhof vorbei geschaut. Auch das habe ich in den letzten Monaten zu selten gemacht.

Trotzdem so wenig auf den Straßen los war, hat es gereicht, dass mir zwei Autofahrer auf der Weserstraße den Stinkefinger gezeigt haben. Es ist einfach unglaublich für manche Menschen, dass man mit dem Fahrrad auf der Fahrbahn fährt. Da müssen sie ihr Unwissen gleich durch schlechtes Benehmen unterstreichen.

20,8 Km | 39.6 Km/h max. | 19,8 Km/h Schnitt | 125 Höhenmeter

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*