450K

Bei allem Respekt den ich vor und aller Anteilnahme welche ich am Schicksal von Monika Lierhaus habe: 450.000,00 Euro wofür bitte? Die ARD-Fernsehlotterie ist doch nicht unwesentlich auch eine Hilfsorganisation. Wenn man da jemandem eine halbe Million Euro dafür gibt, dass er – es ist nunmal so – nur ein paar Mal das Gesicht in die Kamera hält, dann ist das für mein Empfinden gleichzeitig ein Schlag ins Gesicht derjenigen, denen geholfen werden soll. Und in meins … denn ich zahle doch irgendwie einen nicht geringen Obolus über die GEZ an die öffentlich Rechtlichen. Kosten und Nutzen werden da sicher in keinem positiven Verhältnis zueinander stehen!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „450K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*