Feierabendrunde an der Werre

Seit fast 2 Wochen habe ich nun schon wieder Schnuppen. Ätzend, fühle mich schlapp, Kopfschmerzen und die Stirn- und Nebenhöhlen beginnen sich zuzusetzen. Aber trotz aller Schlappheit – oder gerade deswegen – musste ich noch raus und Luft holen. Berg- und Talfahrt ist nicht drin, aber so ein bisschen an der Werre lang ist kein Problem. Bin also ganz gemütlich bis zur Löhner Baustelle der Nordumgehung gefahren und habe ein paar Fotos gemacht.

Zu Hause war ich durchgeschwitzt, schlapp und begann Wadenkrämpfe zu bekommen. Vielleicht hätte ich doch lieber auf dem Sofa sitzen und mich ausruhen sollen …

16 Km | 18 Km/h Schnitt | 38,3 Km/h max. | 70 Höhenmeter

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*