Schlapp

Eigentlich wollte ich heute abend erneut eine Runde bis Kirchlengern fahren. Aber die Schlappheit hielt mich ab. Die Schlappheit meines Vorderreifens am Sub30 – ärgern! Rad raus, aufgepumpt, ab in die Regentonne. Das Ventil war’s nicht und an einer Speiche entwich ganz sachte etwas Luft. Decke ab, Schlauch raus, aufgepumpt, in die Regentonne und … die Sau ist dicht! Ärgern! Decke von innen abgetastet – nichts. Alles wieder zusammen gepfriemelt (und die schmalen, flachen Decken gehen echt ganz über schlecht auf die Felgen) und aufgepumpt.

Bin dann nur Zick-Zack durch Bad Oeynhausen gefahren, um notfalls nach Hause schieben zu können, aber der Druck scheint da zu bleiben wo er hin gehört. Sehr merkwürdig. War dann wohl doch das Ventil :-/

11 Km | 24 Km/h Schnitt | 44 Km/h max. | 65 Höhenmeter

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*