Ab mit den Fuseln

Im Urlaub lasse ich die Klinge immer recht lange unbenutzt. So habe ich mich in Mecklenburg-Vorpommern nur einmal rasiert. Stört mich da ja nicht … Wieder zu Hause habe ich dann nach Jahren mal wieder rumgespielt und versucht ein bißchen Kontur ans Kinn zu bekommen. Fand ich dann auch 2 Tage lang ganz lustig, aber eben beim Radfahren hat es mich schon genervt. Weiß auch nicht warum.

Also ratzfatz weggemacht. Ist auch viel bequemer. Um so ein Bärtchen muß man ja auch herumrasieren. Da ich das immer in der Dusche erledige, gestaltet sich das etwas schwierig – mangels Spiegel. Nun kann ich wieder munter drauf los glätten.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*