Ein wirklich mieser Tag

Heute morgen die Tür zum Büro aufgemacht und einen Schlag vor den Kopf bekommen. 31,4°C … müssen Server im Büro installiert werden? Nachdem die Kisten abgestellt waren, die Fenster aufgerissen und die Tür verkeilt war, dauerte es dann auch nur knapp 40 Minuten, bis es schon 2 Grad kälter war. Unter 28 Grad ging’s aber nicht. War auch nicht schlimm, weil ich eh nur durch die Gegend gelaufen bin um Hardware zu schleppen. Macht an so einem Tag ja auch am meisten Spaß. Und zu Hause wartete dann noch der Rasen – als wenn Heu einfahren gestern nicht gereicht hätte. Verwundert bin ich gar nicht darüber, dass eben nur noch eine Sumatriptan geholfen hat, wieder halbwegs geradeaus zu denken …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*