Checker Pig CPX 2030

Vor ein paar Tagen hat Nils sein altes Rad rausgekramt und gedacht, man könnte das mal auf Vordermann bringen. Das Checker Pig hat damals wohl ‘ne ordentliche Stange Geld gekostet und tatsächlich hat es immerhin eine LX Vollausstattung.

So stand es nun bei mir im Geräteschuppen, bis Nils alle Teile beisammen hat und wir wollten da gemeinsam mal drüber schauen. Kassette, Kettenblätter und Kette waren offensichtlich hinüber. Der Rest sah noch ganz gut aus. Nils wollte allerdings einen neuen Lenker und die Hörnchen waren auch nicht so prickelnd.

Und eben ging’s dann los. Lenker und Brems-/Schaltgarnitur waren schnell gewchselt. Die Tektro Cantilevers waren festgegammelt und wurden gesäubert und neu gefettet. Kette weggeschmissen, neue Decken aufgezogen, nur die Kurbeln erwiesen sich als äußerst resistent gegen Demontage. Ich mußte mich auf den Kurbelabzieher draufstellen, bis die verfluchten Dinger sich bewegten.

Danach haben wir festgestellt, dass das Tretlager auch nicht mehr zu gebrauchen war. Da war allerdings kein Ersatz zur Hand. Da Nils außerdem noch neue Pedale besorgen wollte, haben wir erstmal Feierabend gemacht. Aber der Rest wird nun nicht mehr so lange dauern. Ist ja nur noch zusammen bauen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*