Campus, Plaza und Co. – Welche Ärzte siedeln sich da an?

In der allerersten nichtöffentlichen Vorstellung des Vorhabens unter TOP 22 in der Ratssitzung am 02.10.2019 zum Medical-City-Plaza habe ich die anwesende Medizin-Verantwortliche bereits gefragt, welche Ärzte sich in dem geplanten Neubau auf dem Hockeyplatz ansiedeln werden. Das es je Kommune nur eine bestimmte Anzahl zugelassener Ärzte geben darf ist nämlich kein Geheimnis und auch nicht erst seit gestern so. Leider konnte mir darauf keine Antwort gegeben werden.

Es ist nämlich für Bad Oeynhausen alles andere als ein Vorteil, wenn zum Beispiel plötzlich Hausärzte aus den Stadtteilen ihre Praxen an einen zentralen Ort verlagern und die Wege für die Patienten dadurch u.U. deutlich länger bis unüberwindbar werden. Rund zwei Jahre später stellt auch die Neue Westfälische den Investoren diese Frage …

Trotz zusätzlicher Räume kaum Chancen für mehr Kassenärzte
… Doch welche Ärzte werden hier künftig Patienten behandeln? Sprecher der beiden Investoren verweisen nur auf “zahlreiche Interessenten”, nennen aber keine weiteren Einzelheiten …

… und bekommen die gleiche Antwort, wie ich in den Sitzungen zuvor. Nämlich keine. Alles ein Geheimnis. Das gleiche Vorgehen gibt es übrigens auch beim Neubau des City-Centers. Hier habe ich die ausweichenden Antworten aber als ein wenig sachlicher und zufriedenstellender empfunden. Immerhin wurde darauf hingewiesen, dass es noch etwas anderes als Kassenärzte gibt. Auch andere Investoren, die avisierten was mit Medizin machen zu wollen, blieben in der Vergangenheit die Antwort auf das “Wer” schuldig.

Aber schön, dass die Parkplatzsituation das Alleinstellungsmerkmal ist. Wenn man an Gesundheit, Wellness, Entspannung und Erholung denkt, ist das erste was mir einfällt auch ein Parkhaus. Schön das in diesem Punkt andere auf bestehende Lösungen verwiesen und avisierten, diese auch zu nutzen.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*