Google Nexus 4 mit Android 7.1

Nexus 4 mit Android 7.1

Nexus 4 mit Android 7.1

Ich mochte mein Nexus 4 sehr und habe lange gebraucht, bis ich mich entschieden habe, doch mal was neues zu kaufen. Das Nexus 5x ist ein sehr würdiger Nachfolger, komme ich super mit klar. Aber das olle 4er macht trotzdem noch immer einen schlanken Fuß.

Viel zu schade, um es in der Ecke vergammeln zu lassen. Vor einiger Zeit habe ich schon mal Alex’ altes Samsung S3 mini mit Cyanogenmod frisch gemacht und der Tochter einer Arbeitskollegin verkauft. Mal gucken, was es da für das Nexus gibt!

Siehe da, sogar bereits Android 7.1! Flugs bei den XDA-Developers runter geladen, die passenden Open-Gaps ebenfalls und ein paar Minuten später war das Smartphone geflasht. Die Gapps muss man in der Pico-Version installieren, weil der Systemspeicher mit Android 7.1 nicht mehr allzu viel Reserve hat, aber dann kann man ja soviel nachinstallieren wie man möchte.

Bisher konnte ich keine Macken finden – läuft alles. Sogar erstaunlich flott. Bin mal gespannt, wie lang der China-Akku mit dem neuen System hält.

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*