Für geleistete Dienste …

Glenfiddich 12years Single Malt
Glenfiddich 12years Single Malt
Trotz Urlaub musste ich früh aus dem Bett. Nachwuchs 1.0 war zum Geburtstag eingeladen und ich wurde gefragt, ob ich einen Teil der Gäste nach Herford zur Eisbahn kutschieren würde. Klar, kein Problem. Ich hatte mir – endlich mal – eine Tasche gepackt und bin auf dem Rückweg nicht direkt nach Hause, sondern habe einen Abstecher in die Bali-Therme gemacht, um in 4 Stunden 4 Saunagänge zu machen und ein bisschen zu dösen. Sehr angenehm. Vielleicht mache ich das irgendwann noch mal.

Danach noch schnell vor Weihnachten den Keller mit Getränken aufgefüllt und dann musste ich auch schon wieder los. Die Freundin meiner Schwester hat nach den Telekom-Aktivitäten der letzten Monate nun auch VDSL und gestern wurde der 50Mbit-Anschluss geschaltet. Weil ich das wohl schon mal eingerichtet habe, wurde ich gefragt, ob ich die Einstellungen vornehmen könnte. Vor Ort werkelte im Keller noch eine alte Eumex-Anlage und verteilte die ISDN-Leitungen in zwei Wohnungen. Da wo der Router hin sollte kamen aber glücklicherweise zwei Drähte an, die noch vor dem Splitter abgegriffen waren. Die Synchronisierung des DSL hat die von mir empfohlene Fritzbox in ein paar Sekunden hinbekommen. Puh, Glück gehabt.

Dann noch schnell die alten DECT-Telefone direkt an der Box angemeldet und alle konnten wieder telefonieren. Habe noch schnell ein paar Vorzüge der AVM-Teile erklärt, das Kontaktbuch aus dem Handy eingebunden, den Fernseher mit ins Netz gehängt und dann ging’s wieder nach Hause. Sehr gefreut habe ich mich über die Bezahlung … da hat doch mal jemand vorher gefragt, was wohl passend ist ;-) Wein verschenken wir ja immer weiter oder nehmen ihn zum Kochen … aber den zwölfjährigen Glenfiddich kenne ich zum einen noch nicht und zum anderen kommt der auch nicht in den Kochtopf!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

3 Kommentare zu „Für geleistete Dienste …

  1. Bali-Therme mit Sauna gönne ich mir durchaus öfter, mit Freunden sind wir meistens eine kleine Herrenrunde. Einfach sehr entspannend.
    Mit DSL und der Telekom habe ich mich auch gerade rumgeschlagen. Warum nur kann dieser Verein nicht gleich vernünftig arbeiten und den Anschluss richtig schalten. Ich habe bei EWE einfach DSL zum reinen Telefonanschluß zugebucht. Ergebniss, Telefon geht nicht (mehr), DSL läuft. Es hat (nur) 24 Std. gebraucht bis die Teleschrott das korigiert hat……..
    Aber jetzt gibt es bei uns (wieder) Freifunk, ohne die Abhängigkeit von meinem Nachbarn.
    Naja, einen guten Wein zum kochen ist schon eine Sünde. Ich mag keinen Whiskey, wasche aber trotzdem nicht mein Rad damit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*