Wieder mal für’n Arsch

Einen ganzen Batzen Geld habe ich mal wieder investiert und es war wieder alles für’n Arsch. Das ist mir in den letzten Jahren genau 4 Mal passiert. Zum ersten Mal hatte ich’s in 2005, dann noch einmal in 2008 und zuletzt in 2013. Gestern ist dann das vorerst letzte Mal passiert.

Selle Italia Explorer in braun
Selle Italia Explorer in braun
Ich habe einen Selle Italia Explorer ersteigert. Seit Ewigkeiten läuft dazu ein Suchdauerauftrag bei ebay, da das Gestühl seit ca. 1998 nicht mehr gebaut wird, mir aber ganz ausgezeichnet passt. Es ist einfach ein wunderbarer Sattel! An meinem Bergamont habe ich meinen ersten montiert, nachdem er vorher auf dem Purgatory seinen Dienst tat, bis dieses abgelöst wurde.

Den zweiten “besitze” ich auf dem Aspect 50, wo er sich auch auf längeren Touren bewährt hat. Nummer Drei liegt als Ersatz im Regal und dort werde ich auch das aktuelle Exemplar zunächst deponieren. Ist original-verpackt, noch mit dem kleinen Typenzettel dran und noch nie montiert gewesen. Ein echtes Schnäppchen … den Preis auf dem Schild habe ich nämlich nicht bezahlt ;-)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „Wieder mal für’n Arsch

  1. Ich fahre seit Jahren eine SQlab 610 Activ Sattel. Bei diesem Sattel ist es wichtig die richtige Grösse zu bestimmen. Nur dann fühlt sich der Ar… richtig wohl. Selbst nach mehr als 15000 km zeigt mein Sattel keine Ermüdungserscheinungen und sieht aus wie am ersten Tag. Und mein Ar… hat auch keine Schäden genommen. Perfekt.
    Auf einem Testrad hat ich neulichst das “Vergnügen” mit einem hochwertigen Marken-Gelsattel. Nach nichtmal 100 km zeigte mein Hintern mir die rote Karte und quittierte mir die Misshandlung mit Sitzproblemen und Schmerzen.
    Nach dieser Erfahrung kommt auf mein neues Tourenbike gleich wieder ein SQlab in der für mich richtigen Größe. Selbst wenn die SQlab Active Sättel keine Schnäppchen sind……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*