Küche ist fertig

So, eben noch die letzten Löcher gebohrt und Dübel reingesteckt, um sodann die zurecht gesägten Fußleisten zu verschrauben. Sitzt, passt, wackelt und hat Luft! Hat insgesamt ganz schön lange gedauert, bis die Küche von “alt” nach “neu” mutierte. Putz abschlagen, neu verputzen, streichen, tapezieren, dann zwei Tage lang die Küche aufbauen (lassen) und gestern habe ich noch Spüle und Spülmaschine angeschlossen. Die erste Spülmaschine, die meine Mama besitzt :-)

Dazu raten tun wir schon seit Jahren, aber in die alte Küche sollte keine mehr. Nun ist alles prima. Noch wischen und dann kann eingeräumt werden. Prima. Feierabend.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*