Elternzeit

So, die Frau ist aus dem Haus! Sechs Monate war sie nicht im Büro und hat sich um Nachwuchs 2.0 gekümmert. Wir haben ganz bewusst eine so kurze Zeit gewählt – aus Gründen. Jedenfalls bin nun ich an der Reihe und setze zwei Monate auf der Arbeit aus.

Mal gucken, wie das wird. Rumlaufen kann der Kleine ja noch nicht. Er dreht sich nicht einmal auf den Bauch. Dafür will er alle Stunde was zu Essen. Und Stillen ist bei mir nicht so pralle. Werde ich wohl Milch warm machen müssen. Ich denke, das klappt. Tim hat auch noch Ferien, ist aber schon so groß, dass er sich quasi selbst versorgt ;-)

Jetzt versuche ich, Zeitung zu lesen … auch wenn Nachwuchs 2.0 gerade wieder wach geworden ist.

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*