Heiznachschub

Das kalte Wetter hat unsere Vorräte ganz schön schrumpfen lassen. Nur noch 1 1/2 große Fächer vo. Das reicht noch 1 1/2 Winter – wenn sie nicht so sind, wie der aktuelle. Daher haben wir neulich am Wald bei meinen Eltern einen kleinen Baum runter gemacht und noch einen alten Apfelbaum entsorgt. Lag bis jetzt im Carport und heute nachmittag haben wir’s zerkleinert.

Die Stihl aus dem Regal genommen und geflucht. Da habe ich 3 Ketten und alle sind stumpf! Hätte schwören können, dass ich die zum Schärfen hatte. War wohl nicht so. Bin fix zum Bahr und habe eine vierte Kette gekauft, weil man sich mit den stumpfen Dingern nicht mal mehr die Finger hätte absägen können. Kurz darauf war der Stapel mit den dicken Ästen in handlich Stücke gesägt. Alex hat angegeben und ich immer schön mit der Säge durch.

In der Zeit in der ich sauber gemacht, umgestapelt und die Säge gereinigt habe, haben Alex und Tim gestapelt. Hm, ich dachte schon, das wäre etwas mehr. Die dicken Bunken habe ich noch nicht gespalten, etwas kommt also noch. Aber so richtig viel gebracht hat das nicht.

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*