Hochzeit

Wir haben damals lange gewartet, bis wir uns endlich das Ja-Wort gegeben haben. Auf den Tag genau 10 Jahre hat es gedauert. Eine Freundin von mir konnte das aber noch um gut 4 Jahre toppen und hat gestern im Dammhaus den Bund der Ehe mit ihrem nun Ehemann geschlossen.

Die zweite Hochzeit im Dammhaus für uns. Unsere ehemaligen Brautführer haben ebenfalls in dem Bünder Museumskomplex geheiratet. Ist auch echt schön dort. Gefeiert wurde abends dann bei Glösemeyer im Becker-Krug in Löhne.

Schön war’s … auch wenn wir schon kurz nach Mitternacht wieder nach Hause fuhren. Das hatte aber nichts mit der Hochzeit zu tun und ist eine andere Geschichte.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*